DSC lässt „Big Points“ gegen Peiting liegenDeggendorfer SC

DSC lässt „Big Points“ gegen Peiting liegenDSC lässt „Big Points“ gegen Peiting liegen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei hatte man nach zwei Dritteln nach Toren von Martin Rehthaler (4.) und Patrik Beck (32.) – jeweils in Überzahl – mit 2:0 geführt und brachte den Tabellenfünften in arge Bedrängnis. Die Vorentscheidung, sprich ein dritter Treffer für den DSC, wollte trotz guter Chancen nicht fallen, weil Gäste-Goalie Hechenrieder sein Können zeigte oder der Pfosten rettete (36.). Aber auch Sandro Agricola stand öfters im Mittelpunkt und konnte sich auszeichnen, wie etwa in der 39. Minute, als es vor seinem Gehäuse lichterloh brannte, er aber am Ende beherzt zupackte.

Jedenfalls deutete nach vierzig Minuten nichts darauf hin, dass der DSC als Verlierer das Eis verlassen würde. Durch den schnellen Anschlusstreffer im Schlussdrittel (43.) bekam der EC Peiting aber noch einmal Aufwind. „Das hat uns noch einmal befeuert", gab John Sicinski zu, „eigentlich waren wir schon weg vom Fenster.“ Als Manfred Eichberger dann auch noch der Ausgleich gelang (48.), war das Spiel endgültig offen und beide Mannschaften wollten in der Folge den Sieg noch in der regulären Spielzeit erringen. Möglichkeiten dazu gab es hüben wie drüben und als sich die 576 Zuschauer schon auf eine Verlängerung einstellten, schlug das Schicksal in Person von Cody Carlson erbarmungslos zu.

Jiri Otoupalik war dann auch sichtlich bedient und ärgerte sich über diese unnötige Niederlage. Zumal Konkurrent Klostersee patzte und man mit einem Sieg den Rückstand auf Platz 5 wieder auf zwei Punkte hätte verkürzen können. So bleibt man auf Platz 8 kleben, der Vorsprung auf Platz 9 ist indes auf sieben Punkte geschmolzen. Nun steht man am vorletzten Wochenende der Hauptrunde unter Druck und sieht sich in den Spielen gegen Selb (Freitag, 20 Uhr) und am Sonntag bei den Tölzer Löwen großen Herausforderungen gegenüber.

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Höchstadter EC liefert erneut großen Kampf
Eisbären Regensburg im Süd-Finale – Selber Wölfe liegen gegen Rosenheim vorne

​Die Eisbären Regensburg brauchten zwar nur drei Spiele, um das Play-off-Halbfinale der Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators zu gewinnen – doch der HEC kämpft...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
2 : 0
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb