DSC krönt starke Leistung mit Derby-SiegDeggendorfer SC

DSC krönt starke Leistung mit Derby-SiegDSC krönt starke Leistung mit Derby-Sieg
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Mehrzahl der 1328 Zuschauer war aus dem Häuschen und bejubelte frenetisch den sechsten Heimdreier in Folge. Mit diesem kletterte man wieder auf Platz sechs und sitzt somit den Tölzer Löwen wieder im Nacken. Die Partie begann mit einem Paukenschlag, denn schon nach 47 Sekunden hämmerte Stanyslav Fatyka den Puck in Überzahl ins Netz. Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, dabei hatte der DSC das bessere Ende für sich.

Die frühe Führung nach nicht einmal einer Minute beflügelte den DSC, der taktisch klug eingestellt gegen den EVR verteidigte. Gäste-Trainer Doug Irwin hatte dann auch Lob für die Heim-Defensive parat, denn „die Deggendorfer haben klug die Räume eng gemacht. Vor allem David Stieler hatte nicht die großen Torchancen wie sonst“. In der Tat konnte sich der Oberliga-Topscorer selten in Szene setzen und war bei den Deggendorfer Verteidigern gut aufgehoben. Dafür entwischte Svatopluk Merka in der sechsten Minute und erzielte den Ausgleichstreffer. Doch der DSC ließ sich nicht beeindrucken und legte bereits knapp zwei Minuten später nach, als Dimitri Litesov den Puck aus spitzem Winkel im Tor unterbrachte. Martin Cinibulk im Tor der Gäste sah nicht nur in dieser Szene unglücklich aus. Beide Teams kämpften weiter um jeden Zentimeter Eis, aber bis zur ersten Drittelsirene tat sich in puncto Toren nichts mehr.

Im Mittelabschnitt war wiederum noch keine Minute gespielt, da hatte Stefan Ortolf den dritten Treffer auf dem Schläger, aber er war wohl zu überrascht, als der Puck von Cinibulks Schoner abprallte. Aber auch Regensburg war um den Ausgleichstreffer bemüht und in der 22. Minute gab es Raunen in der EVR-Kurve, denn fast wäre es geschehen. So mussten sich die Gäste-Fans bis zur 31. Minute gedulden, als die Mannschaft ihrerseits zum Torerfolg in Überzahl kam, Daniel Stiefenhofer wurde der Treffer gut geschrieben. Bis zur zweiten Drittelsirene reagierte der DSC nur noch und konnte sich bei Sandro Agricola bedanken, der seine Farben mit Glück und Können im Spiel hielt. Erst in der 40. Minute trat der DSC wieder in Erscheinung, in Unterzahl sahen sich Dustin Whitecotton und Stefan Ortolf nur noch einem Verteidiger gegenüber, aber letztlich sprang nichts dabei heraus.

So musste die Entscheidung in den letzten 20 Minuten fallen, dabei hatte wieder der DSC den besseren Start ins Drittel. Der seit Wochen in Hochform spielende Dimitri Litesov versetzte den EVR-Anhang in Schockstarre, als er in der 42. Minute den Puck unhaltbar aus halbrechter Position in die Maschen donnerte. Das Stadion glich nun einem Hexenkessel und unterstützt von der Welle der Begeisterung suchte der DSC die Entscheidung. Wieder war es Ortolf, der allein vor Cinibulk die Scheibe nicht unterbrachte. Auch eine fünfminütige Überzahlsituation blieb ungenutzt, als EVR-Stürmer Merka vorzeitig zum Duschen geschickt wurde (44.). Regensburg konnte dem Spiel keine Wende mehr geben, auch der überraschen aufgebotene Barry Noe blieb blass, zudem merkte man Neuzugang Jakub Langhammer den Trainingsrückstand noch an. In der 56. Minute die vermeintliche Entscheidung, aber Hauptschiedsrichter Aumüller versagte dem Treffer wegen verschieben den Tores die Anerkennung. So musste der DSC weiter zittern, doch schließlich machte Simon Maier mit seinem Tor ins leere Gehäuse den viel umjubelten Derby-Sieg perfekt.

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Kantersieg für die Bulls
ERC Sonthofen besiegt Rosenheim mit 9:5

​Das war eine am Ende deutliche Angelegenheit. Am Dienstagabend gewann der ERC Sonthofen in einem vorgezogenen Oberliga-Spiel mit 9:5 (5:1, 2:2, 2:2) gegen die Starb...

Durch Derbysieg weiter spitze
Memminger Indians siegen gegen den EV Füssen

​Mit einem 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)-Erfolg gegen den EV Füssen hat der ECDC Memmingen seine Tabellenführung in der Oberliga Süd verteidigt. Brad Snetsinger war mit drei T...

„Klausentreiben“ führt zur Spielverlegeung
ERC Sonthofen schon am Dienstag gegen Rosenheim

​Am Dienstag, 3. Dezember, empfangen die ERC Sonthofen Bulls um 19.30 Uhr die Starbulls Rosenheim. Aufgrund des traditionellen „Klausentreibens“ in und um Sonthofen ...

Schon am Dienstag geht es weiter
Starbulls Rosenheim schlagen Tabellenschlusslicht Höchstadt 4:0

​Die Starbulls Rosenheim haben ihr Heimspiel am 20. Spieltag der Oberliga Süd gegen den Höchstadter EC Alligators ungefährdet gewonnen. Vor 1760 Zuschauern im Rosenh...

Nichts zu holen für die Wölfe im Allgäu
Selber Wölfe verlieren deutlich beim ERC Sonthofen

​Nach der Heimpleite gegen die Eisbären Regensburg war die Marschroute für die Selber Wölfe beim Gastspiel in Sonthofen klar: Die volle Punkteausbeute sollte geholt ...

5:1-Erfolg gegen Lindau
Eisbären Regensburg bleiben in der Erfolgsspur

​Das 5:1 gegen den EV Lindau war für die Eisbären Regensburg bereits der dritte Erfolg in Serie. Den Grundstein dafür legten die Regensburger mit einem fulminanten ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd