DSC holt Stefan Ortolf zurückBenoit Baumgartner bleibt in Deggendorf

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stefan Ortolf ist in Deggendorf ein alter Bekannter. Zwischen 2009 und 2012 und zwischen 2013 und 2015 ging der 28-jährige Stürmer bereits für den DSC aufs Eis. Jetzt kehrt er nach einer Saison aus Weiden zurück. „Orti ist praktisch ein Deggendorfer und ich halte viel von ihm“, gab sein neuer Trainer John Sicinski preis und ergänzte: „Seine letzte Saison in Deggendorf war sicher nicht seine beste, aber ich denke, dass er eine zweite Chance verdient hat.“ Für Christian Zessack, den sportlichen Leiter des DSC, sind die Qualitäten von Ortolf bekannt: „Spieler wie er, die 25 bis 30 Tore in der Oberliga schießen können, wachsen nicht auf den Bäumen und deshalb sind wir froh, dass er wieder bei uns ist.“

Ortolf selbst gibt sich voll motiviert: „Ich wollte wieder nach Deggendorf und die letzte Saison vergessen machen. Das Ziel sind natürlich die Play-offs und dass wir dort eine Runde weiter kommen.“

Mit Benoit Baumgartner bleibt ein junger Spieler, der in der abgelaufenen Saison seine ersten Einsätze in der Oberliga absolvieren konnte und jetzt soll der 18-Jährige Verteidiger den nächsten Schritt machen. Zessack skizzierte dann auch noch die weitere Kaderplanung: „Unser Ziel ist es, mit drei Torhütern, acht Verteidigern und zwölf Stürmern in die Saison zu gehen.“ Die Gespräche stehen dazu mit einem Neuzugang, einem jungen deutschen Stürmer und dem bereits in der letzten Saison zum Einsatz gekommenen Simon Schießl, kurz vor einem positiven Abschluss. Zwei Ausländerpositionen werden an Angreifer vergeben werden und auch eine Kooperation mit einem höherklassigen Verein steht laut Zessack kurz vor der Realisierung. Für Sicinski steht fest: „Mit Monteith, Martell und Ortolf haben wir uns schon sehr gut verstärkt.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Oberliga Süd Hauptrunde