DSC erwartet volles HausDeggendorf erwartet Landshut zum Derby

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem auch in Landshut der lange erwartete sportliche Aufschwung eingetreten ist und in Deggendorf sowieso die Fans die Leistungen der Mannschaften in dieser Saison honorieren wie lange nicht mehr, zeichnet es sich ab, dass das Deggendorfer Eisstadion am kommenden Sonntag erstmals seit dem Umbau und der neuen Fassungsgrenze von maximal 2700 Zuschauern an seine Kapazitätsgrenzen stoßen könnte. Vorstand Artur Frank ist bereits im Derbyfieber: „Es haben sich gut 1000 Fans aus Landshut angekündigt und das verspricht eine tolle Kulisse und Super-Stimmung beim Derby.“

Um lange Wartezeiten an den Stadionkassen zu vermeiden und die Eintrittskarte frühzeitig zu sichern, bittet der Deggendorfer SC seine Fans den Vorverkauf im Zigarrenhaus Schleicher und bei Intersport Wanninger zu nutzen. Spielbeginn ist am Sonntag, 17. Januar, um 18.30 Uhr.

Keine nachträgliche Sperre für Foul an Gawlik

Für das absichtliche Foul durch den Peitinger Ty Morris am Deggendorfer Kapitän Andreas Gawlik, der mit einem gebrochenen Daumen derzeit ausfällt, wird der DEB keine nachträgliche Strafe aussprechen. Für Vorstand Artur Frank ist das nicht nachvollziehbar: „Es ist auf dem Video klar zu sehen, dass Morris mit dem Schläger auf die Hände von Andi schlägt, ohne zu versuchen, den Puck zu spielen.“


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Weiteres Verteidigertalent für die Rebels
Stuttgart Rebels nehmen Maurice Müller unter Vertrag

Der 20-jährige geht bei den Stuttgart Rebels in seine erste komplette Oberliga-Saison und soll sich dort weiterentwickeln....

Sechs Nachwuchstalente erhalten ihre Chance
SC Riessersee vergibt weitere Nachwuchs-Förderverträge

Nach Louis Waaßmann (Torhüter) und Marion Brlic (Stürmer) erhalten nun sechs weitere Youngster aus dem eigenen Nachwuchs des SC Riessersee die Chance, sich bei der 1...

Nicolas Hinz kommt aus Bietigheim
Junges Stürmertalent wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth hat den jungen Stürmer Nicolas Hinz unter Vertrag genommen. Er kommt vom Zweitliga-Absteiger Bietigheim Steelers....

Erste Saison im Profibereich
Marlon D ́Acunto wechselt zu den Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks haben mit dem 19-jährigen Verteidigertalent einen Spieler verpflichtet, der in Mannheim und Schwenningen ausgebildet wurde. ...

Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Höchstadt Alligators verlängern mit Jake Fardoe

Erneut verkündet der HEC Neuigkeiten bezüglich einer noch offenen Personalie: Mit Jake Fardoe trägt einer der Publikumslieblinge auch in der Saison 2024/25 das Triko...

Neuzugang für die Offensive aus Lindau
Marc Hofmann schließt sich dem SC Riessersee an

Der SC Riessersee hat den Angreifer Marc Hofmann für die kommende Spielzeit verpflichtet....

Ehemaliger Juniorennationalspieler
Onesto Tigers Bayreuth verpflichten Tim Detig

​Mit Tim Detig wechselt ein junger Stürmer, der bereits auf gut 140 Partien in der DEL2 zurückblicken kann, nach Oberfranken....

Dritte Saison für den 21-jährigen Stürmer
Philip Hecht bleibt bei den Heilbronner Falken

...

Oberliga Süd Hauptrunde