Drei Alligatoren bleiben in HöchstadtHEC verlängert mit Grau, Cejka und Mikesz

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit 2016 steht Michael (genannt Max) Cejka mit nur einer kurzen Unterbrechung für den HEC auf dem Eis, 2017 kam Jiri Mikesz nach Höchstadt. Beide sind mittlerweile nicht nur beim HEC, sondern auch in Höchstadt heimisch geworden, Jiri Mikesz engagiert sich zusätzlich als rechte Hand des hauptamtlichen Nachwuchscoaches Petr Kasik bei den Young Alligators.

Nicht nur gefühlt, sondern auch tatsächlich ein waschechter Höchstadter, ist Thilo Grau. Seit seinem sechzehnten Lebensjahr ist der 28jährige ein fester Bestandteil der Höchstadt Alligators und wurde zu Beginn der vergangenen Saison für sein 400. Spiel für den HEC ausgezeichnet, mittlerweile hat er diese Zahl sogar auf 439 Spiele erhöht.

„Wir sind froh, dass die drei in den schweren Corona-Zeiten weiter das HEC-Trikot tragen und ein Teil der HEC-Familie bleiben“, so Teammanager Daniel Tratz. „Thilo ist ja aktuell unser letztes Eigengewächs und wir hoffen, dass sich, auch durch das Engagement von Jiri, der sich ab dieser Saison neben der ersten Mannschaft auch noch mit um den Nachwuchs kümmern wird, in den nächsten Jahren auch wieder weitere echte Höchstadter für die erste Mannschaft finden.“

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...

Tryout-Vertrag für Maximilian Reindl
Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben beim SC Riessersee

​Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 beim SC Riessersee unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Part...

Wichtiger Baustein in der Defensive besetzt
Simon Mayr wechselt auf Kaufbeuren zurück zum SC Riessersee

​Seit Februar befanden sich der gelernte Verteidiger Simon Mayr und der Geschäftsführer der Weiß-Blauen in Gesprächen über eine fixe Rückkehr zum SC Riessersee. Simo...

Zweimal geballte Erfahrung für die Riverkings
Gäbelein und Jänichen bleiben dem HC Landsberg treu

​Mit Sven Gäbelein und Markus Jänichen bleiben zwei erfahrene Spieler dem Kader von Coach Fabio Carciola und damit dem Oberliga-Neuling HC Landsberg erhalten. ...

Stürmer kommt aus Füssen
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Tobias Meier

​Das nächste Puzzlestück im Kader 2020/21 der Starbulls Rosenheim: Der 20-jährige Angreifer Tobias Meier wechselt vom Ligakonkurrenten EV Füssen nach Rosenheim und t...

Das Ziel: Eishockey vor Zuschauern in Deggendorf
DSC erarbeitet eigenes Hygienekonzept

​Großveranstaltungen sind in Bayern noch bis mindestens Ende Oktober verboten. Ausnahmen könnte es geben, wenn ein schlüssiges Hygienekonzept vorliegt. Dazu hat in d...