Die Wölfe werden losgelassenSelber Wölfe

Die Wölfe werden losgelassenDie Wölfe werden losgelassen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da werden natürlich Erinnerungen wach an viele Schlachten aus den 90er-Jahren, als es gegen die Sachsen nicht nur auf dem Eis, sondern auch auf den Rängen hoch herging. Ausverkaufte Stadien in Crimmitschau und in Selb waren die Regel. Auch am Sonntag erwarten die VER-Verantwortlichen eine gut besuchte Mitterteicher Eishalle, in der gut 1300 Zuschauer Platz finden.

Die sportlichen Erwartungen an diesen ersten Test sollten freilich nicht zu hoch gesteckt werden. Zum einen haben die „Eispiraten“ vor ihrem Auftritt gegen die Wölfe bereits drei Spiele absolviert und sich auf dem Eis schon etwas akklimatisieren können. „Das ist natürlich ein klarer Vorteil für Crimmitschau“, weiß VER-Coach Trainer Holden. Zum anderen steckt den Selbern eine harte erste Trainingswoche in den Knochen, die bereits für die ersten Ausfälle gesorgt hat. Manuel Kümpel hat einen Puck auf das Knie abbekommen, Christopher Schadewaldt zog sich einen Muskelfaserriss zu und muss zwei Wochen pausieren, Eric Neumann klagt über Rückenprobleme. Ebenfalls passen müssen morgen Philipp Hechtfischer (krank) und Ricco Warkus, dem die Weisheitszähne gezogen wurden. Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Ronny Schneider.

Für die Spieler, die morgen auf dem Eis stehen, dürfte die Devise lauten, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten. „Die Mannschaft soll sich gut präsentieren und alles geben“, sagt Holden. Und auch wenn der Trainer im ersten Test und dazu noch gegen einen Zweitligisten ein hoch motiviertes „Wölfe-Rudel“ erwartet, misst er den Vorbereitungsspielen keine allzu große Bedeutung bei. „Wichtig ist, dass wir in dieser Zeit auch im Training hart arbeiten und am 27. September auf den Punkt fit sind.“

Besonders freuen auf den freundschaftlichen Vergleich mit dem ETC Crimmitschau dürfte sich VER-Keeper Marko Suvelo. Er stand von 2008 bis 2010 in 98 Spielen im Tor der Sachsen. Heiß auf seinen ersten Einsatz im Selber Trikot ist auch Neuzugang Felix Söllner. Mit wem der 20-Jährige in einer Reihe aufläuft, ließ Holden gestern noch offen. „Wir werden die zweite und dritte Reihe etwas durchmischen und einiges ausprobieren. Für die jungen Spieler ist es eine Chance zu zeigen, was sie können.“

Die letzten Testspiele gegen Crimmitschau fanden übrigens im August 2010 statt. In Selb setzten sich die Sachsen vor 1500 Zuschauern mit 8:0 durch, im Sahnpark gewann der ETC mit 7:1.

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!