Die Wölfe stehen wieder auf eigenem EisSelber Wölfe

Die Wölfe stehen wieder auf eigenem EisDie Wölfe stehen wieder auf eigenem Eis
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die wird in den kommenden sieben bis acht Monaten das neue Zuhause für Trainer, Spieler und Betreuer sein. „Pack mas wieda“, rief Verteidiger Nikolaus Meier seinen Mannschaftskameraden und den Fans beim Gang auf die bereits mit den neuen blauen Linien versehenen Eisfläche zu.

Zur Eingewöhnung waren die Wölfe am Freitag und Samstag schon im tschechischen Marienbad auf dem Eis. „Das waren zwei sehr gute Einheiten. Die Jungs haben super gearbeitet“, lobte Trainer Cory Holden. Über schmerzende Füße klagten jedenfalls fast alle Spieler, was bei den meisten freilich vor allem an den neuen Schlittschuhen liegt. „Da müssen wir uns erst wieder daran gewöhnen“, sagte Herbert Geisberger vor der 90-minütigen Trainingseinheit, der nun jeden Tag weitere folgen.

Auch der ein oder andere Muskelkater wird in den nächsten Tagen nicht ausbleiben. „Die erste Woche auf dem Eis ist für die Spieler immer am härtesten“, weiß Cory Holden, der das Tempo schon richtig anzog. „Wir müssen die Grundlagen für die gesamte Saison schaffen. Das heißt Kondition, Kraft und Ausdauer.“ Nur wenig Rücksicht kann da auf die Testspiele genommen werden. „Wir ziehen unseren Plan voll durch.“ Müde Beine sind also nicht ganz unwahrscheinlich, wenn am kommenden Freitag (20 Uhr) gegen die Weißwasser Füchse aus der DEL2 die Testspielphase eingeläutet wird. „Aber die Spieler werden beim ersten Spiel vor den eigenen Fans hochmotiviert sein“, weiß der Trainer. Und auch die Anhänger sind heiß. „Es wird Zeit, dass es wieder los geht“, kann Thomas Neupert vom Fanclub Fichtelgebirge den Freitag kaum erwarten. Und am Sonntag geht es gleich weiter. Dann gastiert im 18 Uhr der Zweitligist Dresdner Eislöwen in der Netzsch-Arena.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde