Die Krimikönige aus Passau

Die Krimikönige aus PassauDie Krimikönige aus Passau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem kampfbetonten, aber torlosen ersten Drittel wurde Abschnitt zwei wesentlich interessanter. Ein Doppelschlag von Erdings Topstürmer Daniel Krzizok brachte die Gastgeber gleich zu Beginn des Drittels komfortabel in Front. Zwei Strafen gegen Lachner und Zink binnen einer Minute brachte die Black Hawks dann in doppelte Überzahl und Jakub Wiecki verkürzte 20 Sekunden später nach Zuspiel von Piecha auf 1:2. Doch die Freude währte nicht lange. Ales Jirik, der schon die ersten beiden Erdinger Tore aufgelegt hatte, stellte wenig später den alten Abstand wieder her. Die insgesamt vierte Überzahlmöglichkeit für die Black Hawks brachte den Passauer Oberligisten aber wieder zurück ins Spiel. Gut zwei Minuten vor Ende des Drittels verkürzte Igor Bacek auf 3:2.

Im letzten Drittel drückten die Habichte auf den Ausgleich, der aber lange auf sich warten ließ. Zu diszipliniert die Gastgeber in dieser Phase. Der dritte Passauer Block schaffte es aber dann doch. In der 50. Minute erzielte Thomas Gabler mit seinem ersten Treffer im Hawks-Trikot das 3:3. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit dann noch eine brenzlige Situation als Waldemar Detterer für zwei Minuten auf die Strafbank musste. Aber Jukka Ollila nahm eine Auszeit und schwor seine Mannschaft nochmal ein. Es sollte reichen. Nach 60 Minuten war zumindest ein Punkt und damit Rang vier sicher.

Die fünfminütige Overtime brachte keine Entscheidung und so wurde der Zusatzpunkt einmal mehr im Penaltyschießen ermittelt. Bei den ersten drei Schützen vergab auf Passauer Seite nur Andreas Popp, während Martin Piecha und Waldemar Detterer ihre Strafschüsse verwandelten. Martin Cinibulk konnte aber den Schuss von Ales Jirik entschärfen und so ging es mit den Schützen weiter. Nachdem Florian Engel für Erding und Piecha für Passau verwandelt hatten, trat Kapitän Thomas Vogl an und überwand Torfrau Viona Harrer. Das folgende Duell Cinibulk gegen Lachner entschied der Passauer für sich und erwies sich einmal mehr als Garant im Penaltyschiessen.

Tore: 1:0 (23:03) Daniel Krzizok (Ales Jirik, Timo Borrmann), 2:0 (25:25) Daniel Krzizok (Ales Jirik, Timo Borrmann/5-4), 2:1 (30:27) Jakub Wiecki (Martin Piecha, Thomas Vogl/5-3), 3:1 (35:23) Ales Jirik (Florian Engel, Jiri Jelinek), 3:2 (37:38) Igor Bacek (Florian Müller, Aaron Reckers/5-4), 3:3 (49:06) Thomas Gabler (Andreas Popp, Thomas Vogl), 3:4 (65:00) Thomas Vogl (entscheidender Penalty). Strafen: Erding 10, Passau 16 + 10 (Piecha). Zuschauer: 607.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2