Die EV Lindau Islanders trennen sich von Dustin WhitecottonTrainerwechsel am Bodensee

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Menschlich tut es uns ungemein leid, diese Entscheidung treffen zu müssen. Aber in den letzten Wochen haben sich Dustin und die Mannschaft inhaltlich zu weit voneinander entfernt. Das Potenzial des Teams ist zunehmend verschütt gegangen“, sagt der sportliche Leiter und erste Vorsitzende Bernd Wucher „Wir haben gemeinsam in zahlreichen Gesprächen versucht, einen Weg zu finden, die seit Weihnachten anhaltende Negativspirale aufzuhalten. Dies ist leider nicht gelungen, weshalb wir nun auf diese Weise handeln mussten.“

Whitecotton habe sehr professionell gearbeitet, allerdings habe, bedingt durch den problematischen Saisonstart von Anfang an ein hoher Druck auf seiner Arbeit gelastet. In einem konstruktiven Gespräch sei man sich nun beidseitig einig darüber gewesen, „dass die Mannschaft einen frischen Impuls braucht. Den hat sie jetzt und steht nun komplett in der Pflicht.“

Interimsmäßig wird der ehemalige EVL- Spieler Alexander Jäger die Mannschaft übernehmen. Der 42jährige verfügt sowohl Erfahrung als Trainer, als auch Manager in der DEL und DEL2. „Es ist ein Freundschaftsdienst von Alex, mit dem ich einige Jahre zusammengespielt habe“, sagt Wucher. „Er kennt solche Situationen, er kennt einen Großteil der Spieler und hat die Mannschaft in dieser Saison schon ein paar Mal spielen gesehen. Er hat keine Sekunde gezögert, um uns zu helfen.“

Zunächst wird Jäger die Mannschaft in dieser Woche übernehmen und bei den Spielen gegen Höchstadt und in Miesbach an der Bande stehen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

Stürmer kommt vom Rivalen aus Memmingen
EV Lindau Islanders verpflichten Marc Hofmann

​In den vergangenen Jahren bedienten sich die ECDC Memmingen Indians regelmäßig am Kader der EV Lindau Islanders. Nun drehten die Inselstädter einmal den Spies um un...

AufstiegsplayOffs zur DEL2