Die Bulls aus Sonthofen gastieren in DeggendorfDSC will Heimstärke untermauern

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams trafen in dieser Spielzeit bereits zweimal aufeinander und beide Male ging die Mannschaft von Trainer John Sicinski als Sieger vom Eis. Zunächst bezwang der DSC die Bulls am Anfang der Saison auswärts mit 4:2, ehe man auf heimischen Eis nachlegte und den Allgäuern mit 5:1 deutlich ihre Grenzen aufzeigte. In den vergangenen Wochen lief es bei den Bulls nicht schlecht. Drei Siege in sechs Partien konnte der ERC für sich verbuchen und in den Spielen gegen vermeinlich stärkere Teams schlugen sich die Allgäuer achtbar. Drei Mal unterlagen sie knapp, unter anderem gegen Rosenheim, Regensburg und Landshut. Zu unterschätzen sind die Sonthofener auf jeden Fall nicht, dennoch können die Deggendorfer mit breiter Brust in die Partie gehen. Sage und schreibe sieben Siege in Folge konnte der DSC mittlerweile für sich verbuchen und erzielte dabei sage und schreibe 37 eigene Treffer. Diese Durchschlagskraft in der Offensive wird es gegen die Bulls auch brauchen, die in den letzten drei Partien nur sieben Gegentreffer hinnehmen mussten. Nachdem er seine Spieldauerstrafe im Spiel gegen die Blue Devils abgesessen hat, wird Marius Wiederer wieder in den Deggendorfer Kader zurückkehren. Einzig hinter Milos Vavrusa steht noch ein Fragezeichen. Der Routinier laboriert, wie Marius Wiederer in der Vorwoche, an einer Bronchitis. Über einen möglichen Einsatz am Wochenende werden die Verantwortlichen kurzfristig entscheiden. Spielbeginn in der Deggendorfer Eissporthalle ist wie gewohnt um 18.30 Uhr.

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...

Der Kapitän bleibt an Bord
Florian Ondruschka spielt weiterhin für die Selber Wölfe

​Nach elf Jahren Eishockey-Oberhaus und 551 DEL-Spielen zog Florian Ondruschka ihn vor drei Jahren in seine Heimatstadt zurück. Für die Selber Wölfe absolvierte er s...

Jan Benda für zwei weitere Jahre im ECDC-Nachwuchs
Punkte im Visier: Memminger Indians zum Derby am Bodensee

​Am Freitagabend steigt in der Meisterrunde der Oberliga Süd das letzte Allgäu-Bodensee-Derby der laufenden Spielzeit. Die Memminger Indians wollen beim EV Lindau we...

Nach zwei Sechs-Punkte-Wochenenden
Wiedererstarkte Starbulls empfangen Spitzenreiter Peiting

​Nach zwei erfolgreichen Sechs-Punkte-Wochenende hintereinander kommt die nächste Aufgabe gerade recht für die Starbulls Rosenheim. Am Freitagabend empfangen die Grü...

Heimspiel gegen Lindau
Höchstadt Alligators müssen in Regensburg ran

​Zwei interessante Spiele warten am Wochenende auf die Mannschaft des Höchstadter EC und ihre Fans: Auswärts bei den Eisbären Regensburg und am Sonntag zu Hause gege...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!