Dezimierte Eisbären Regensburg gewinnen Heimspielauftakt gegen Peiting2:1-Zittersieg dank starkem Schlussdrittel

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Abschnitt gab es auf beiden Seiten nur wenige Chancen zu verzeichnen. Die aufgrund einiger Ausfälle und erkrankter Spieler stark gebeutelten Regensburger waren zwar bemüht, dennoch fehlte ihnen im Offensivspiel die nötige Durchschlagskraft. Die beste Chance hatten indes die Peitinger durch einen Schlenzer von Andreas Feuerecker. Diesen konnte EVR-Goalie Peter Holmgren zwar parieren, hatte aber dennoch Glück, dass er die Scheibe an die Latte lenkte.

Im zweiten Abschnitt wurden die Regensburger dann kalt erwischt. Nardo Nagtzaam markierte in der 24. Minute das 1:0 für die Gäste aus Peiting. Nur Sekunden später hätten die Oberbayern fast nachgelegt, doch Eetu-Ville Arkiomaa scheiterte mit seinem Alleingang an Peter Holmgren. Auch in der Folge konnten die Regensburger nicht überzeugen und leisteten sich wahre Fehlpassorgien. Selbst in numerischer Überlegenheit ließen die Eisbären kaum Spielwitz erkennen und hatten ihrerseits Glück, dass die Peitinger ihre Führung nicht weiter ausbauen konnten. Kurz vor Ende des zweiten Drittels zeigte dann Florian Hechenrieder im Peitinger Kasten sein ganzes Können, als er zunächst gegen Nikola Gajovsky und danach gegen Andrew Schembri spektakulär rettete.

Der Schlussabschnitt begann dann gleich besser für die Eisbären, weil Trainer Max Kaltenhauser die Reihen umstellte und Andrew Schembri in die erste Angriffsformation zu Nikola Gajovsky und Lukas Heger beorderte. Der wieselflinke Kanadier hätte kurz nach dem Seitenwechsel fast den Ausgleich erzielt, scheiterte aber an Hechenrieder. Die Eisbären blieben am Drücker und wieder sorgte Schembri für die Initialzündung. So verlud er die Peitinger Hintermannschaft und legte den Puck quer zu Lukas Heger, der das 1:1 erzielte (41.). Es dauerte bis zur 59.  Minute, ehe die Regensburger tatsächlich in Führung gehen sollten. Constantin Ontl drückte den Puck zum vielumjubelten 2:1 für die Eisbären über die Torlinie. Zwar probierten die Gäste noch einmal alles, um zumindest einen Punkt aus der Domstadt zu entführen, doch das Abwehrbollwerk der Eisbären hielt dem Druck stand.

Michael Pohl

Null-Punkte-Wochenende
Memminger Indians gehen in Weiden leer aus

​Der ECDC Memmingen muss sich auch in Weiden geschlagen geben. Bei den Blue Devils verlor die Mannschaft von Sergej Waßmiller mit 3:6 (0:3, 2:3, 1:0). ...

Drittes Sechs-Punkte-Wochenende in Folge
Starbulls Rosenheim weiter im Siegesrausch

​Der Lauf der Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd hält an: Nach dem 5:2-Heimsieg über den Deggendorfer SC haben die Mannen von Trainer John Sicinski schon wieder...

Überzeugender 7:2-Auswärtssieg im Spitzenspiel
Starbulls Rosenheim überrollen den ECDC Memmingen

​Dank einer herausragenden Mannschaftleistung behielten die Starbulls Rosenheim im Verfolgerduell mit den zuvor punktgleichen Memmingen Indians am 15. Spieltag der O...

Verteidiger kommt auf Leihbasis bis Saisonende von den Saale Bulls Halle
Christian Guran verstärkt die EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders können ab sofort eine der vakanten Positionen in der Verteidigung neu besetzen. Verteidiger Christian Guran kommt auf Leihbasis bis Saisonen...

Neuzugang aus Höchstadt
Daniel Maul wechselt zu den Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks präsentieren einen Neuzugang: Der 20-jährige Daniel Maul hat sich den Dreiflüssestädtern angeschlossen. ...

Verfolgerduell in Memmingen und noch eine harte Nuss
Spannende Spiele für die Starbulls Rosenheim

​Zu einem höchst spannenden Verfolgerduell kommt es am Freitagabend in der Oberliga Süd, wenn die Starbulls Rosenheim bei den Memmingen Indians antreten (Spielbeginn...

Verteidiger Alexandre Perron-Fontaine neu in Garmisch
SC Riessersee besetzt zweite Kontingentstelle

​Lange hat es gedauert, nun endlich kann der SC Riessersee Vollzug bei der Suche nach dem zweiten Kontingentspieler melden. Alexandre Perron-Fontaine ist der neue Ma...

Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter
Duell der Verfolger: Memminger Indians empfangen Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es am Hühnerberg zum ersten von zwei Spitzenspielen an diesem Wochenende. Die punktgleichen Starbulls aus Rosenheim gastieren ab 20 Uhr in der...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 10.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Sonntag 12.12.2021
EC Peiting Peiting
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden