Der Primus kommt„Peiting rot-weiß“ beim Topspiel

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es ist das Spiel des Vierten gegen den Ersten. Der EV Regensburg noch ohne glatte Niederlage mit unglaublichen 26 Siegen aus 27 Spielen, den meisten geschossenen Toren (144) und den wenigsten kassierten Treffern (61). Auf der anderen Seite der ECP mit einer guten Saison und aktuell „im Ziel“ dank 16 Siegen und 47 Punkten. Die sechstmeisten Tore (96) und fünftbeste Verteidigung (87). Es treffen das drittbeste Penaltykilling und das stärkste Powerplay aufeinander.

Soweit die nackten Zahlen hinter diesem auf den ersten Blick ungleichen Duell. „Und trotzdem müssen wir punkten, egal wie“, gibt sich ECP-Trainer John Sicinski kämpferisch. „Wir müssen unser bestes Spiel spielen, viel schießen, hinten gut arbeiten und von der Strafbank wegbleiben. Denn wenn der EVR Blut leckt, sind die Regensburger extrem stark.“ Nach zuletzt 20 Siegen am Stück sind die Domstädter derzeit einfach das Maß aller Dinge in der Oberliga Süd. „Aber klar, wir haben unsere Gäste analysiert“, so Sicinski, der seinen Schlachtplan verständlicherweise nicht offenlegen will. Nur so viel: „Beim EVR läuft es in allen Bereichen, aber wir sind sehr heimstark und wollen die Punkte holen, die wir gegen Bayreuth verloren haben. Jeder ist gegen den Ligaprimus extrem motiviert, das wird auch bei uns am Freitag so sein“, so Sicinski.

Bei diesem Spiel ist „Peiting rot-weiß“ angesagt, d.h. wer in den Farben des Teams kommt (Trikots, Pullis etc.), bekommt an der Kasse einen Getränkegutschein mit zu seinem Ticket dazu.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde