Der letzte Schliff für den VERSelber Wölfe

Der letzte Schliff für den VERDer letzte Schliff für den VER
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das Wochenende ist auch gut für die Jungs, um sich neben dem Eis noch näher kennenzulernen. Das ist gut für den Teamgeist“, sagt Trainer Cory Holden. Die Mannschaft begibt sicham Freitag um 13 Uhr auf die Reise und kehrt erst am Sonntag wieder nach Selb zurück.

Ob dann die Testspielsiege drei und vier mit an Bord sind, ist eher zweitrangig. Die Ergebnisse in der Vorbereitung sind ohnehin wenig aussagekräftig. Und die Gegner nicht von Pappe. „Beide Mannschaften haben sich gut verstärkt. Sie sind in der Bayernliga die Titelfavoriten und richtige Herausforderungen für uns. „Aber was zählt, ist ohnehin nur die Punkterunde“, sagt Holden, der in dieser Trainingswoche wieder zum Improvisieren gezwungen war. Am Montag und Dienstag war kein Eis-training möglich, da die Werbung und die Linien auf der Spielfläche neu eingezeichnet wurden. Stattdessen waren Athletiktraining und Videoanalysen angesagt. „Der richtige Rhythmus fehlt uns derzeit etwas“, bedauert der Trainer.

Neben dem Rhythmus fehlen den Wölfen bei ihrer Reise nach Miesbach und Memmingen auch Jared Mudryk (krank) und voraussichtlich Simon Schwarzmeier (verletzt). Dafür ist Holden guter Dinge, dass die angeschlagenen Patrick Schmid – zumindest am Samstag – und Dan Heilman einsatzfähig sind.

Der erste Gastgeber des VER wartet noch auf seinen ersten Testspielerfolg. Nach Niederlagen in Klostersee (2:5), Memmingen (5:6) und Erding (3:8) zeigte der Trend der Miesbacher am vergangenen Wochenende beim 1:2 gegen den EHC Klostersee aber deutlich nach oben. Was die Verantwortlichen des Bayernligisten nach den Verpflichtungen von Peter Kathan, Daniel Hilpert (beide SC Riessersee), Josef Kottmair (EC Bad Tölz), Peter Meier (EHC Klostersee) und Sebastian Lachner (TSV Erding) auch so erhofft hatten.

Beim ECDC Memmingen, dem letztjährigen Vizemeister der Bayernliga, gab es nur wenige Neuverpflichtungen. Die haben es aber in sich: Der Deutsch-Finne Antti Miettinen spielte neun Jahre lang eine herausragende Rolle in Ratingen, Dortmund und Essen. Der neue Kanadier Jordan Baker spielte schon in den hohen nordamerikanischen Profi-Ligen ECHL und CHL. Außerdem schloss sich Junioren-Bundesliga-Topscorer Dominik Zimmermann den Memmingern an.

6:1 gegen Lindau
EV Füssen fährt wichtigen Sieg ein

​Es war das erwartet hart umkämpfte Spiel zwischen dem EV Füssen und den Lindau Islanders. Lange Zeit dominierten die Defensivreihen sowie die starken Torhüter die P...

Drei weitere Punkte
Heimerfolg des ECDC Memmingen gegen Weiden

​Im Heimspiel gegen den 1. EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)-Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zus...

Sieg nach drei Niederlagen in Folge
Eisbären Regensburg bezwingen Rosenheim mit 5:3

​Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim Wiedergutmachung betreiben. Tatsächlich waren die Hausherr...

Zwei wichtige Punkte erkämpft
Zwei Verletzte trüben Siegesfeier der Selber Wölfe

​Die Siegesserie der Selber Wölfe Wölfe in der Meisterrunde der Selber Wölfe hält mit dem 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den EC Peiting weiter an. ...

2:1-Sieg für Deggendorf
Nach konzentrierter Defensivleistung: DSC schlägt den SC Riessersee

​Einen spannenden Eishockeyabend erlebten die 1894 Zuschauer am Freitagabend. In einer hart umkämpften Partie bezwang der Deggendorfer SC den SC Riessersee mit 2:1 u...

3:1-Arbeitssieg gegen starke Miesbacher
ERC Sonthofen fährt erneuten Erfolg in der Relegation ein

​In der Relegationsrunde mit den besten Bayernligisten fuhr der ERC Sonthofen im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Die Bulls besiegten den TEV Miesbach mit 3:1 (2:...

Trainer bleibt in Rosenheim
Starbulls und John Sicinski verlängern Zusammenarbeit

​Die Starbulls Rosenheim und Cheftrainer John Sicinski arbeiten auch über die laufende Saison hinaus weiterhin zusammen. Beide Seiten einigten sich im Laufe der Woch...

Am Sonntag kommt Füssen
Schütt-Debüt bei den Starbulls Rosenheim in Regensburg

​Das anstehende zweite Spielwochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd steht aus Sicht der Starbulls Rosenheim im Zeichen des Debüts von Dennis Schütt. Der von den...

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 19.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 1
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd