Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach DeggendorfVerfolgerduell steht an

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EV Füssen ist die Überraschungsmannschaft der diesjährigen Oberligasaison. Der Aufsteiger steht aktuell auf einem hervorragenden dritten Platz und übertrifft damit sämtliche Erwartungen. Headcoach Andreas Becherer, der jüngst, nach den tollen Erfolgen zu Saisonbeginn, mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bei den Allgäuern belohnt wurde, schickt junge und hungrige Truppe aufs Eis.

Mit viel Biss und Einsatz beweisen die Füssener Woche für Woche, dass sie mit diesen Tugenden und ohne große Stars erfolgreich sein können. So verteilen sich die Scorerpunkte der Allgäuer auf die ganze Mannschaft. Sieben Spieler konnten bereits zweistellig scoren, inklusive des aktuellen Topscorers Dejan Vogl, der nach 20 Spielen 19 Scorerpunkte (8 Tore, 11 Assists) besteuern konnte.

Auch der Deggendorfer SC dürfte keine guten Erinnerungen an das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften haben. Im Hinspiel siegte der EV Füssen auf heimischem Eis mit 4:2 und brachte dem DSC Ende Oktober die erste Niederlage nach regulärer Spielzeit bei.

DSC-Coach Dave Allison und seine Mannschaft dürften also vor der Stärke des EVF gewarnt sein, der drei der letzten vier Spiele für sich entscheiden konnte. Ob Allison am Freitag wieder auf Stephane Döring und Andreas Gawlik zurückgreifen kann steht noch nicht fest. Beide sind im Laufe der Woche wieder in das Mannschaftstraining miteingestiegen und arbeiten an ihrem Comeback. Spielbeginn am kommenden Freitag ist um 20 Uhr.

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Kanadier zuletzt in Frankreich aktiv
Zach Hamill stürmt ab sofort für die Starbulls Rosenheim

​„Erfahren – starke Hände – großartige Übersicht“: Unter anderem mit diesen Attributen wechselt der 32-jährige kanadische Mittelstürmer Zach Hamill zu den Starbulls ...

Dritte Saison bei den Habichten
Passau Black Hawks verlängern mit Robin Deuschl

​Der Kader der Passau Black Hawks wächst weiter. Die Dreiflüssestädter haben den Vertrag mit Robin Deuschl um eine weitere Saison verlängert. ...

Neuer Coach kommt vom DEL-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg
Ehemaliger Bundestrainer Pat Cortina übernimmt den SC Riessersee

​Der SC Riessersee ist bei der Trainersuche fündig geworden und präsentiert ein bekanntes Gesicht im deutschen Eishockey: Pat Cortina, der im Mai die Grizzlys Wolfsb...

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Oberliga Süd Playoffs