Der DSC trifft in den Pre-Play-offs auf KlosterseeJetzt geht es rund

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DSC hat am Freitag Heimrecht und empfängt die Münchner Vorstädter zum ersten Spiel. Die Gäste haben inzwischen ihren Trainer gewechselt. Für den zurückgetretenen Andzejs Mitkevics steht jetzt Johannes Wieser an der Bande. Allerdings konnte auch der neue Coach nicht verhindern, dass der EHC am Ende der Hauptrunde auf dem vorletzten Platz landete. Trotz dieser Platzierung wird der DSC den Gegner nicht unterschätzen, denn nicht nur seine ausländischen Spieler Cole Gunner und Charlie Taft aus den USA können Spiele entscheiden, sondern auch das gut eingespielte Kollektiv aus Eigengewächsen und jungen, ambitionierten Spielern aus der Umgebung hat während der Saison des Öfteren gezeigt, dass sie immer für eine Überraschung gut sind und der Ruf, eine äußerst unangenehm zu spielendes Team, weil sehr körperbetont agierend, eilt der Mannschaft außerdem voraus.

Beim Deggendorfer SC geht der sportliche Leiter Christian Zessack davon aus, dass die zuletzt angeschlagenen Jaro Koma, Robin Slanina und Sylvester Radlsbeck wieder auflaufen können. Nicht dabei sein wird allerdings Patrik Beck, bei dem nach weiteren Untersuchungen nun doch ein Innenbandriss festgestellt wurde. Dem Angreifer droht damit das vorzeitige Ende der Saison.

Termin für den ersten Showdown ist der Freitag, 4. März, um 20 Uhr.

Nächster Sieg perfekt
Memminger Indians schlagen Höchstadt

​Der ECDC Memmingen holt sich einen weiteren Heimsieg und klettert auf Rang drei der Oberliga Süd. Gegen den Höchstadter EC sehen über 1300 Zuschauer einen hochverdi...

SCR zu Beginn besser im Spiel
ERC Sonthofen nach Sieg auf Rang vier

​Der ERC Sonthofen besiegt den SC Riessersee mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) und steht damit auf Rang vier der Oberliga Süd. ...

Klarer Erfolg für die Starbulls Rosenheim
Drei Tor-Premieren beim 5:1-Heimsieg gegen Lindau

​Die Starbulls Rosenheim haben sich für die beiden letzten Heimniederlagen gegen Selb und Peiting rehabilitiert. Gegen den motiviert und mutig auftretenden EV Lindau...

6:0-Sieg am Freitagabend
Deggendorfer SC auch in Weiden erfolgreich

​Erneut hat der Deggendorfer SC eine Auswärtsaufgabe souverän erledigt. Mit 6:0 gewann die Mannschaft um die Doppeltorschützen Thomas Greilinger und Andrew Schembi g...

Ein perfektes Auswärtsspiel
Selber Wölfe gewinnen in Regensburg

​So spielt man auswärts. Am achten Spieltag belohnen sich die Selber Wölfe für eine starke Auswärtspartie und fahren mit einem 5:3 (1:0, 1:1, 3:2)-Sieg bei den Eisbä...

Suche nach neuem Kontingentspieler
Starbulls Rosenheim lösen Vertrag mit Vitezslav Bilek auf

​Die Starbulls Rosenheim haben den bis zum Ende der Saison 2019/20 datierten Vertrag mit Angreifer Vitezslav Bilek in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst....

In Rosenheim und gegen Regensburg
Zwei starke Gegner warten auf die Islanders beim Neustart

​Nach der ereignisreichen letzten Woche mit zwei Niederlagen gegen Sonthofen und Weiden sowie der Trennung von Chris Stanley und der Vorstellung des neuen Trainers F...

Das Dokument ist da
Kenny Turner ist Deutscher und für die Selber Wölfe spielberechtigt

​Freude und Erleichterung im Wolfsbau. Das Staatsangehörigkeitsfeststellungsverfahren von Kenny Turner ist erfolgreich abgeschlossen – am Donnerstag durfte Kenny Tur...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd