Der Deggendorfer SC startet in die Play-offs gegen den Herner EVJetzt geht‘s los

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem sich das Team von Trainer John Sicinski am vergangenen Wochenende die Meisterschaft in der Oberliga Süd gesichert hatte, geht nun der Blick zum Herner EV, für den die Saison mehr als  unglücklich verlief. Der letztjährige Tabellenführer der Oberliga Nord kämpfte in dieser Spielzeit gemeinsam mit einem Quintett um die bestmöglichste Ausgangslage für die Meisterrunde. Diesem Kampf verloren die Herner dann am Ende knapp um zwei Punkte, sodass sie mit zwei Punkten Rückstand auf den siebten Tabellenplatz in die Qualifikationsrunde rutschten. In dieser Runde, in der die Teams aus der hinteren Tabellenregion den achten Platz unter sich ausspielten, war bereits früh klar, dass den Herner EV niemand mehr einholen würde. Dies zeigte sich auch in der Endabrechnung, als sich das Team aus dem Ruhrpott mit sage und schreibe 32 Punkten Vorsprung den letzten Play-off-Platz sicherten. Somit steht bereits jetzt fest, dass die Herner keinesfalls zu unterschätzen sind, da sie den Großteil der Hauptrunde auf Augenhöhe mit den anderen Topteams der Oberliga Nord spielten und am Ende nur ganz knapp an der Meisterrunde scheiterten. Angeführt werden die Herner von den beiden Topscorern Aaron McLeod und Brad Snetsinger, die beide über 100 Scorerpunkte in der laufenden Saison erzielten. Eine weitere wichtige Stütze ist auch Stürmer Danny Albrecht, der mit seiner Erfahrung aus über 400 Spiele in der DEL2 eine wichtige Rolle einnimmt. Dennoch ist der Deggendorfer SC bestens gegen die Herner Offensivpower gewappnet, da Trainer John Sicinski zum kommenden Wochenende wohl erstmals seit langer Zeit wieder auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.

Die Zuschauer dürfen sich somit auf spannende Spiele freuen. Das erste Match zwischen beiden Teams findet am kommenden Freitag um 20 Uhr in Deggendorf statt, während das Rückspiel am Sonntag um 18.30 Uhr in Herne steigt. Aufgrund des erwartet hohen Zuschaueraufkommens rät der Deggendorfer SC seinen Fans vor dem Spiel am Freitag auf die bekannten Vorverkaufsstellen zuzugreifen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
3 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
4 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
4 : 11
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
4 : 3
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
4 : 2
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
2 : 4
Heilbronner Falken Heilbronn