DEL2-Verteidiger Christian Ettwein schließt sich den Lindau Islanders anVon der Donau an den Bodensee

Christian Ettwein spielt nun für Lindau. (Foto: EV Lindau Islanders)Christian Ettwein spielt nun für Lindau. (Foto: EV Lindau Islanders)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Christian hat sich bewusst für den Standort Lindau entschieden, um sich mit seinen jungen Jahren wieder mit mehr Eiszeit für höhere Ligen zu empfehlen. Diese Plattform wollen wir ihm in Lindau bieten“, sagt Islanders-Headcoach Stefan Wiedmaier zum Transfer. Die Vereinbarung zwischen dem EV Lindau und Ettwein ist zunächst einmal auf ein Jahr ausgelegt, auflaufen wird er für Lindau mit der Nummer 15.

Der 22 Jahre alte Verteidiger Christian Ettwein kommt vom DEL2-Team des EV Landshut an den Bodensee zu den EV Lindau Islanders. Für den gebürtigen Münchner ist die Oberliga Süd kein unbekanntes Terrain, denn mit dem EHC Waldkraiburg und dann mit dem EV Landshut spielte er schon in der Oberliga. In seiner ersten Saison mit den Donaustädtern stieg er dann auch gleich in die DEL2 auf und war ein wichtiger Part in der damaligen Mannschaft.

Schon vor einiger Zeit wurde der gelernte Stürmer zum Verteidiger umgeschult. Mit einer Größe von 1,89 Meter bringt er Gardemaße für einen Verteidiger mit. Die letzten zwei Jahre warf ihn eine langwierige Verletzung leider etwas zurück, die Operation dieser Verletzung ist aber erfolgreich verlaufen, sodass Ettwein jetzt wieder voll angreifen kann und will. Headcoach Stefan Wiedmaier ergänzt noch: „Mit Christian haben wir einen Verteidiger gefunden, der sich für seine Größe als sehr mobiler Schlittschuhläufer entpuppt und keinen Zweikampf verloren gibt. Er versucht so schnell wie möglich den ersten, schnellen Pass zu spielen. Er wird uns ganz sicher die nötige Stabilität in der Verteidigung geben, die wir in der kommenden Oberliga Saison benötigen.“

Den Großteil seine Jugendausbildung verbrachte Christian Ettwein in der Kaderschmiede der RB Hockey-Akademie in Salzburg. „Christian ist ein Spieler mit viel Potenzial. Er hat eine sehr gute Ausbildung in Salzburg genossen und will sich nun wieder für weitere Herausforderungen empfehlen“, freut sich Sascha Paul, Sportlicher Leiter der Islanders, zum Transfer des Spielers und ergänzt noch abschließend: „Einen Spielertypen wie ihn haben wir gesucht und ich bin froh, dass er sich für Lindau entschieden hat.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
3 : 4
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
4 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
4 : 11
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
4 : 3
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
4 : 2
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
2 : 4
Heilbronner Falken Heilbronn