DEL2-Stürmer Lanny Gare wird ein Selber Wolf 36-Jähriger unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag

DEL2-Stürmer Lanny Gare wird ein Selber Wolf DEL2-Stürmer Lanny Gare wird ein Selber Wolf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 36-jährige Vollblutstürmer ist in der deutschen Eishockeyszene keineswegs ein Unbekannter, über Jahre machte er sich insbesondere durch seinen Torjägerinstinkt im Westen der Oberliga einen Namen. Sein Deutschland-Debüt gab der am 5. September 1978 in Vernon (British Columbia/Kanada) geborene und einst aus der renommierten ECHL kommende Stürmer in der Saison 2006/07 für die Lausitzer Füchse in der 2. Bundesliga.

Beim EC Bad Nauheim kam Gare dann richtig groß raus. Ab der Spielzeit 2008/09 prägte er über vier Jahre das Eishockey in Bad Nauheim, spielte sich zeitgleich in die Herzen der Fans und in die ewigen Scorerlisten in Nauheim und der Liga. Ein ehemaliger Teamkollege zu dieser Zeit war unter anderem Kyle Piwowarczyk, mit dem er im Angriff gemeinsam die Liga aufmischte.

„Lanny und Kyle telefonierten zuletzt sehr viel und für Lanny war es ein großer Traum, nochmals mit Kyle in einem Team zu stehen – dies geht nun in Erfüllung“, so 2.VER-Vorstand Thomas Manzei.

In den letzten drei Spielzeiten stand Linksschütze Gare bei den Frankfurter Löwen unter Vertrag, mit denen er in der vorletzten Saison den Zweitliga-Aufstieg schaffte. Auch in der vergangenen DEL2-Spielzeit ließ Gare sein Können aufblitzen. In 56 Spielen markierte der 1,85 Meter große und 88 Kilogramm schwere Gare 16 Tore und 27 Vorlagen, was ihm in der internen Frankfurter Scorerwertung Platz 5 einbrachte.

Duelle mit Riessersee und Selb
Starbulls Rosenheim sind heiß auf Revanchen

​Mit zwei Revanchen geht es für die Starbulls Rosenheim nach einem spielfreien Wochenende in der Oberliga Süd weiter. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen im Rahmen ...

Am Sonntag in Memmingen
Der Tabellenführer kommt zum Höchstadter EC

​Zum ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause empfängt das Überraschungsteam der Oberliga Süd, der Höchstadter EC, am Freitag den Tabellenführer Eisbären Regensbu...

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...

Am Freitag zu Gast bei den Waldkraiburger Löwen
Lindau Islanders vor Derby am Sonntag gegen Sonthofen

​Nach der Deutschland-Cup-Pause starten die EV Lindau Islanders gestärkt vom achten Tabellenplatz aus in das nächste Spielwochenende. Am Sonntag, 18. November, um 18...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!