Deggendorfer SC will gegen Selb zurück in die ErfolgsspurMit Greilinger und den Gawliks

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe hatten zuletzt keine einfachen Wochen hinter sich. Insgesamt acht Niederlagen in Folge mussten die Oberfranken seit Ende November einstecken, sodass sich die Verantwortlichen der Selber gezwungen sahen, Cheftrainer Henry Thom öffentlich anzuzählen. Zusätzlich verpflichteten die Wölfe vor kurzem mit Andreas Mechel einen weiteren Torhüter und mit Pavel Pisarik einen weiteren Kontingentspieler. Diese Maßnahmen schienen auch zu fruchten, denn mit Siegen über die Höchstadt Alligators und den Blue Devils Weiden konnten die Selber in den letzten beiden Partien wieder sechs Punkte einfahren.

Zweimal trafen beide Mannschaften in der bisherigen Spielzeit aufeinander. Gleich zu Saisonbeginn gewann der DSC auswärts bei den Wölfen mit 5:1. Anfang November revanchierten sich die Selber mit einem 3:4-Overtime-Erfolg. Nachdem der DSC zuletzt mit argen Personalsorgen zu kämpfen hatte, können die Deggendorfer Verantwortlichen pünktlich zum Heimspiel gegen Selb etwas aufatmen. Insgesamt vier Spieler kehren wieder in den Kader zurück. David Seidl, Thomas Greilinger, sowie Christoph und Andreas Gawlik werden am Samstag DSC-Coach Dave Allison wieder zur Verfügung stehen. Der Deggendorfer SC bedankt sich recht herzlich bei der medizinischen Abteilung, die in den letzten Wochen tolle Arbeit geleistet hat. Alle drei Langzeitverletzten haben am Freitag die Belastungstests überstanden und sind wieder einsatzbereit. Weiterhin fehlen wird der gesperrte Kyle Osterberg, aber auch Torhüter David Zabolotny, der sich beim Auswärtsspiel in Rosenheim verletzte.

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Oberliga Süd Playoffs