Deggendorfer SC vor internationalem Vergleich im Oberliga-FinaleSüd-Meister trifft auf Nord-Champion Tilburg Trappers

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vor den Spielen in der Best-of-Five-Runde steht die Mannschaft von Trainer John Sicinski als Aufsteiger in die DEL2 fest, nachdem die Niederländer kein Aufstiegsrecht haben. Ein Spiel um die goldene Ananas? Da winkt Sicinski ab. Bereits in der Pressekonferenz nach dem entscheidenden Sieg in Selb hatte der Coach zum sportlichen Wert des Finales Stellung bezogen: „Ich komme aus Kanada. Dort gibt es keinen Auf- und Abstieg. Alles was für jemanden aus Kanada zählt, ist die Meisterschaft und die wollen wir hier jetzt auch gewinnen.“

Entsprechend unbeschwert kann der DSC in die Spiele gehen, denn zu verlieren gibt es nichts. Bevor am kommenden Sonntag eine weitere Play-off-Party vor ausverkauftem Haus in der Deggendorfer Festung an der Trat steigt, steht zunächst die Auswärtsbegegnung in Tilburg auf dem Plan. Am Freitag geht es ab 20 Uhr gegen die mit niederländischen Nationalspielern gespickte Profimannschaft. Besonderes Augenmerk dürfen die DSC-Cracks dabei auf die starken Offensivspieler Parker Bowles, Danny Stempher, Brock Montgomery, Nardo Nagtzaam, Reno de Hondt oder die Brüder Mitch und Kevin Bruijsten legen. Für die Oberliga Nord war dieses Starensemble zumeist zu stark. In der Hauptrunde verlor die Mannschaft nur vier Spiele, in der Meisterrunde wurden von 44 Spielen nur sechs abgegeben. In den Play-offs gelangen erst den Hannover Scorpions überhaupt Siege gegen die Niederländer.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb