Deggendorfer SC vor Duell mit dem ECDC MemmingenDie Indianer kommen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Schwaben in der vergangenen Spielzeit den fünften Platz nach der Meisterrunde erreichten, dann aber in der ersten Runde der Playoffs die Segel streichen mussten, soll in dieser Saison der nächste Schritt gemacht werden. Im Sommer legten die Verantwortlichen der Indians den Grundstein dafür, als sie den Vertrag von Trainer Sergej Waßmiller um ein weiteres Jahr verlängerten. Waßmiller ist in der Oberliga Süd bestens bekannt und weiß auch, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Im Jahr 2016 stieg der mittlerweile 49-jährige Headcoach mit den Bayreuth Tigers in die DEL2 auf. Nachdem Memmingen in der vergangenen Spielzeit nach der Meisterrunde den fünften Platz erreichte, wollen sich die Indians nun unter Waßmiller weiter verbessern und in dieser Saison noch einen Schritt nach vorne machen. Helfen soll dabei auch Memmingens Königstransfer im Sommer. Vom Herner EV wechselte der Kanadier Brad Snetsinger zu den schwäbischen Indianern und soll für die nötige Torgefahr sorgen. Der Stürmer galt lange Jahre als Ikone der Oberliga Nord und konnte dort in 308 Spielen sage und schreibe 634 Scorerpunkte (237 Tore und 397 Vorlagen) erzielen. Augen auf also für die DSC-Abwehr, die nicht nur auf Snetsinger aufpassen muss, sondern auch auf gleich zwei Ex-Deggendorfer. Mit Patrik Beck und Benedikt Böhm stürmen aktuell zwei Spieler für die Indians, die auch bereits für den DSC auf Torejagd gingen.

Fulminanter Schlussabschnitt
Memminger Indians besiegen die Selber Wölfe

​Der ECDC Memmingen hat den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Gegen die Selber Wölfe holten sich die Indianer einen verdienten 5:4 (1:1, 1:2, 3:1)-Erfolg vor h...

Punktgewinn beim SC Riessersee
EV Füssen ärgert den nächsten Favoriten

​Der EV Füssen konnte beim Auswärtsspiel in Garmisch auch den zweiten Favoriten am Wochenende ins Penaltyschießen zwingen. Dem SC Riessersee unterlag man zwar ebenfa...

6:5 gegen Regensburg
ERC Sonthofen besiegt die Eisbären

​Der ERC Sonthofen machte am Sonntag im stimmungsvollen Heimspiel gegen den EV Regensburg mit einem 6:5 (1:2, 2:1, 3:2) das Sechs-Punkte-Wochenende perfekt. ...

1:5-Niederlage der Starbulls
Rosenheimer Heimniederlage gegen abgezockten EC Peiting

​Die Starbulls Rosenheim haben das Heimspiel am siebten Spieltag der Oberliga Süd gegen den EC Peiting 1:5 verloren. ...

Ex-Islanders-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
EV Lindau Islanders und Trainer Chris Stanley gehen getrennte Wege

​Der Oberligist EV Lindau Islanders gibt die Trennung von Trainer Chris Stanley bekannt. Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analys, fiel die En...

Overtime-Sieg nach 0:2-Rückstand gegen Weiden
Selber Wölfe schlagen spät zu

​Freudige und strahlende Gesichter im Lager der Selber Wölfe. Mit einem 3:2 (0:1, 0:1, 2:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung holt sich der VER den ersten Derbysieg in der...

Trotz Dreierpack von Gajovsky
Eisbären Regensburg verlieren nach Verlängerung gegen Riessersee

​Es war mal wieder ein rabenschwarzer Tag, den die Eisbären Regensburg in ihrem Heimspiel gegen den SC Riessersee erwischten. Zwar stand am Ende für die Gastgeber be...

5:4-Erfolg gegen die Indians
Deggendorfer SC zittert sich zu Penaltysieg über Memmingen

​Der Deggendorfer SC bleibt auch im sechsten Pflichtspiel der Oberliga Süd ungeschlagen. Gegen die Memmingen Indians gab es für das Team von Trainer Dave Allison am ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 18.10.2019
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd