Deggendorfer SC verpflichtet Nachwuchstalent Stephane DöringLudwigshafener kommt aus der WSHL

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Döring stammt gebürtig aus Ludwigshafen am Rhein und erlernte das Eishockeyspielen im Nachwuchs der EKU Mannheim. Im Jahr 2013 wechselte er schließlich in den Nachwuchsbereich des EV Landshut, für den er sowohl in der Schüler-Bundesliga als auch in der DNL auflief. Des weiteren schnupperte Döring auch schon Oberliga-Luft, als er in der Oberligamannschaft des EV Landshut Einsatzzeit erhielt. Im Jahr 2017 wechselte der mittlerweile 21-Jährige dann nach Übersee, wo er in der Western States Hockey League an den Start ging. In zwei Spielzeiten, die er bei den Springfield Express und den Oklahoma City Jr. Blazers verbrachte, erzielte der Linksschütze in 111 Partien 62 Treffer und bereitete 102 weitere Treffer vor.

Für Sportdirektor Neville Rautert passt Döring perfekt ins Anforderungsprofil: „Wir haben nach einem jungen Spieler mit Potenzial Ausschau gehalten und sind mit Stephane fündig geworden. Er ist ein junger Spieler, der sich in der kommenden Spielzeit im Seniorenbereich beweisen und weiterentwickeln will.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Oberliga Süd Hauptrunde