Deggendorfer SC trifft auf Weiden und SonthofenHauptrunden-Endspurt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dreimal standen sich der Deggendorfer SC und die Blue Devils Weiden in dieser Spielzeit bereits gegenüber und in allen Spielen konnte sich der DSC klar durchsetzen. Zwei Vergleiche endeten jeweils mit 5:2 und gleich im ersten Saisonspiel schlugen die Deggendorfer die Blue Devils mit 7:2.

Während es für die DSC-Cracks weiterhin um wichtige Punkte im Kampf um das Playoff-Heimrecht geht, steht die Saison für die Oberpfälzer an diesem Wochenende auf dem Scheideweg, denn das Team von Trainer Milan Mazanec kämpft mit den Lindau Islanders um den letzten Platz unter den ersten acht Teams der Liga. Zwar haben die Weidener fünf Punkte Vorsprung auf die Islanders, haben jedoch mit dem DSC und mit den Selber Wölfen ein schwieriges Schlussprogramm, während die Lindauer mit Spielen gegen den TEV Miesbach und die Memmingen Indians das vermeintlich einfachere Restprogramm vor sich haben. Der Deggendorfer SC muss sich also auf eine Weidener Mannschaft gefasst machen, die alles daran setzen wird, Punkte aus Deggendorf mitzunehmen. Spannung dürfte deshalb garantiert sein. Spielbeginn ist am Freitag um 20 Uhr im Eisstadion an der Trat.

Zum Abschluss der Hauptrunde reist die Sicinski-Truppe dann am Sonntag ins Allgäu, wo sie auf den aktuellen Tabellensechsten der Oberliga Süd trifft, die Sonthofen Bulls. Im bisherigen Saisonverlauf gab es gegen die Allgäuer drei Siege für den DSC, jedoch sind die Bulls auf heimischen Eis nicht zu unterschätzen. Das von Heiko Vogler trainierte Team gewann aus den letzten neun Heimspielen sage und schreibe acht Mal und musste sich am vergangenen Wochenende nur dem EV Landshut geschlagen geben, der die Sonthofener erst im Penaltyschießen in die Knie zwang. Topscorer im Team der Bulls ist der erst 19-jährige Marco Sternheimer, der mit 32 Scorerpunkten in 26 Partien glänzt. Zum Abschluss gibt es also für die Deggendorfer noch einmal eine richtig schwere Aufgabe, ehe es dann kommende Woche zum ersten Spiel der Meisterrunde kommt. Spielbeginn in Sonthofen ist um 16 Uhr.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2