Deggendorfer SC stellt neuen Trainer John Sicinski vorNach Wechsel aus Peiting

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den neuen Mann hinter der Bande wird es in Deggendorf keine Eingewöhnungszeit brauchen, denn Verein und Umfeld kennt der 42-Jährige bereits aus seiner Zeit als Spieler. Zwischen 2006 und 2009 machte er insgesamt 151 Spiele für Deggendorf und hatte damals maßgeblichen Anteil am Wiederaufstieg in die Oberliga.

Aufwärts soll es jetzt auch unter seiner Regie gehen: „Meine Ziele sind, das große Potential weiter auszuschöpfen, das es in Deggendorf gibt und die Mannschaft Stück für Stück zu verbessern. Natürlich wäre es schon, wenn ein besserer Tabellenplatz als in der Vorsaison gelingen würde und das Heimrecht in den Play-Offs wäre super. Dazu müssen wir es schaffen, eine konstante Saison zu spielen“, so Sicinski.

Im Moment ist Sicinski bereits voll in die Kaderplanung eingebunden. Zusammen mit Christian Zessack prüft er dabei alle Optionen und nimmt jeden Spieler unter die Lupe, der auf dem Markt für den DSC zu haben wäre. Gelungen ist bereits die Verpflichtung von Mychal Monteith aus den USA, der mit einem deutschen Pass nach Niederbayern kommt. Von seinem Können ist Sicinski überzeugt: „Er ist ein junger deutscher Verteidiger, der sehr ruhig an der Scheibe ist und einen guten ersten Pass spielen kann. In Nordamerika hat er eher defensiv gespielt, aber bei uns wird er auch die Chance bekommen, einen offensiveren Part zu übernehmen.“

Als Trainer verfolgt Sicinski konsequent seine Philosophie: „Ich will, dass meine Mannschaft in der Defensive gut steht. Das erwarte ich von jedem Spieler, denn das geht mit harter Arbeit. In der Offensive reicht harte Arbeit nicht. Da braucht es 2 Reihen, die auch das nötige Talent zum Tore schießen haben. Wir werden schnelles Eishockey mit aggressivem Forechecking spielen. Meine Mannschaft muss als Einheit funktionieren, in der jeder für den anderen kämpft.“

Nach der Kaderplanung geht es auch bald schon mit der Vorbereitung los. Bereits am 16. Mai startet John Sicinski mit seiner neuen Mannschaft ins Sommertraining, wo dann zunächst Kraft- und Ausdauer auf dem Programm stehen, um die nötigen Grundlagen für eine erfolgreiche Saison zu legen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Weitere Verlängerungen
Donat Peter und Benedikt Jiranek bleiben bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann die nächsten Vertragsverlängerungen vermelden. Mittelstürmer Donat Peter und Verteidiger Benedikt Jiranek bleiben ein weiteres Jahr beim ECD...

Neuzugang aus der NCAA
Tyler Ward besetzt erste Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben die erste von drei Kontingentstellen für die Saison 2022/23 besetzt. Der 22-jährige Kanadier Tyler Ward kommt direkt aus der nordamerikanisch...

Center verlängert Vertrag
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Einen weiteren wichtigen Baustein im Kader der nächsten Saison vermelden die Riverkings. Stürmer Nicolas Strodel verlängert seinen Vertrag beim HC Landsberg um eine...

Oberliga Süd Hauptrunde