Deggendorfer SC startet am Sonntag gegen WeidenEs geht wieder los

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der enttäuschenden letzten Saison starten die Blue Devils mit einem stark verbesserten Kader in die neue Saison. Bereits im Frühjahr war den Verantwortlichen der Blue Devils schnell klar, dass sie im Sommer mehr in die Qualität ihres Kaders investieren müssen. Mit Dennis Palka aus Herne und Marius Schmidt aus Selb wechselten gleich zwei erfahrene Spieler nach Weiden, die nicht nur über viel Erfahrung, sondern auch über Scoringtouch verfügen. Eine Änderung nahmen die blauen Teufel auf der Ausländerposition vor. Mit Edgar Homjakovs kam ein spielstarker Lette von den Bulls Sonthofen zu den Blue Devils, der etwas die Last auf den Schultern von Topscorer Tomas Rubes nehmen soll. Ebenso konnte man mit Louis Latta vom ESV Kaufbeuren den Sohn des aktuellen Trainers Ken Latta für sich gewinnen.

Kurz vor der Corona-Zwangspause vor wenigen Wochen gab es noch einmal ein Transferbeben bei den Oberpfälzern. Mit Nick Latta leihen sich die Weidener einen gestandenen DEL-Spieler und den Bruder von Louis von den Straubing Tigers aus. Neben Nick Latta stößt auch Toptalent Adrian Klein zu den Devils. Er war im Sommer von Weiden nach Straubing gewechselt und erhält nun durch die Leihe die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln.

Auf Deggendorfer Seite will man nach der gelungenen Generalprobe im Testspiel gegen die Passau Black Hawks an die gute Leistung anknüpfen und erfolgreich in die Saison starten. Coach Henry Thom dürfte aller Voraussicht nach zum Saisonstart auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können. Noah Nijenhuis und Andreas Gawlik sind wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und auch Noureddine Bettahar dürfte am Sonntag sein Debüt geben, sofern rechtzeitig alle Formalitäten geklärt werden können. Ebenfalls neu im Kader sind Daniel Schröpfer, Simon Franz und Niklas Pill. Alle drei Spieler sind Teil der Landshuter DNL-Mannschaft und sollen nun während der Corona-Pause Spielpraxis in Deggendorf erhalten.

DSC-Coach Henry Thom freut sich, am Sonntag endlich um Punkte spielen zu können: „Wir haben jetzt viele Wochen harte Arbeit hinter uns und freuen uns alle gemeinsam auf den heißersehnten Start.“

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 4
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 3
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
0 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau