Deggendorfer SC sichert sich Testspielerfolg7:3 gegen den TEV Miesbach

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deggendorfer SC kann seinen nächsten Testspielerfolg feiern, denn mit 7:3 (3:2, 2:0, 2:1) setzte man sich auswärts beim Bayernligisten TEV Miesbach durch.

Zu Beginn gab es gleich mal zwei positive Nachrichten zu vermelden, denn nicht nur der angeschlagene Sylvester Radlsbeck konnte auflaufen, sondern auch der zuletzt verletzte Philipp Müller konnte wieder ins Spielgeschehen miteingreifen.

Das Spiel begann gleich mit einem Paukenschlag, denn die Hausherren konnten den Puck bereits früh im Tor des DSC versenken. Die Deggendorfer zeigten sich jedoch keinesfalls geschockt und fast im Gegenzug fiel der Ausgleich durch Dimitrji Litesov. Nur wenige Minuten später gab es für die rund 15 mitgereisten Fans erneut Grund zum Jubeln. Im Powerplay zog Andreas Gawlik von der blauen Linie ab und Sergej Janzen verwertete den Abpraller zur erstmaligen Deggendorfer Führung.

Die DSC-Cracks blieben weiter dran und so brachte Robin Slanina kurze Zeit später den Puck im Miesbacher Gehäuse unter. Zu diesem Zeitpunkt fielen die Tore am laufenden Band, denn der TEV konnte nur eine Minute später noch einmal auf 2:3 verkürzen. Dies war auch der Spielstand mit dem es in die erste Pause ging. Im zweiten Spielabschnitt zeigte der DSC weiter Torgefahr und so konnte man durch die Treffer von Sergej Janzen und Sylvester Radlsbeck auf 2:5 davonziehen. Generell zeigten sich die Otoupalik-Schützlinge stark verbessert im Vergleich zur Vorwoche und machten reihenweise den Miesbachern durch tolle Spielzüge das Leben schwer.

Zwar keimte am Anfang des letzten Drittels noch einmal Hoffnung bei den Hausherren auf, als man auf 3:5 verkürzen konnte. Diese Hoffnung wurde aber jäh wieder zerstört, als Andrew Schembri nach einer unglücklichen Aktion des TEV-Keepers zum 3:6 einnetzte. Den Schlusspunkt durfte Alexander Janzen setzen, der nach schöner Vorarbeit seines Bruders das 3:7 markierte.

Weiter geht es für den Deggendorfer SC am kommenden Sonntag, wenn man im heimischen Stadion erneut auf den TEV Miesbach trifft. Spielbeginn ist 18.30 Uhr.

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...