Deggendorfer SC sichert sich Testspielerfolg7:3 gegen den TEV Miesbach

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deggendorfer SC kann seinen nächsten Testspielerfolg feiern, denn mit 7:3 (3:2, 2:0, 2:1) setzte man sich auswärts beim Bayernligisten TEV Miesbach durch.

Zu Beginn gab es gleich mal zwei positive Nachrichten zu vermelden, denn nicht nur der angeschlagene Sylvester Radlsbeck konnte auflaufen, sondern auch der zuletzt verletzte Philipp Müller konnte wieder ins Spielgeschehen miteingreifen.

Das Spiel begann gleich mit einem Paukenschlag, denn die Hausherren konnten den Puck bereits früh im Tor des DSC versenken. Die Deggendorfer zeigten sich jedoch keinesfalls geschockt und fast im Gegenzug fiel der Ausgleich durch Dimitrji Litesov. Nur wenige Minuten später gab es für die rund 15 mitgereisten Fans erneut Grund zum Jubeln. Im Powerplay zog Andreas Gawlik von der blauen Linie ab und Sergej Janzen verwertete den Abpraller zur erstmaligen Deggendorfer Führung.

Die DSC-Cracks blieben weiter dran und so brachte Robin Slanina kurze Zeit später den Puck im Miesbacher Gehäuse unter. Zu diesem Zeitpunkt fielen die Tore am laufenden Band, denn der TEV konnte nur eine Minute später noch einmal auf 2:3 verkürzen. Dies war auch der Spielstand mit dem es in die erste Pause ging. Im zweiten Spielabschnitt zeigte der DSC weiter Torgefahr und so konnte man durch die Treffer von Sergej Janzen und Sylvester Radlsbeck auf 2:5 davonziehen. Generell zeigten sich die Otoupalik-Schützlinge stark verbessert im Vergleich zur Vorwoche und machten reihenweise den Miesbachern durch tolle Spielzüge das Leben schwer.

Zwar keimte am Anfang des letzten Drittels noch einmal Hoffnung bei den Hausherren auf, als man auf 3:5 verkürzen konnte. Diese Hoffnung wurde aber jäh wieder zerstört, als Andrew Schembri nach einer unglücklichen Aktion des TEV-Keepers zum 3:6 einnetzte. Den Schlusspunkt durfte Alexander Janzen setzen, der nach schöner Vorarbeit seines Bruders das 3:7 markierte.

Weiter geht es für den Deggendorfer SC am kommenden Sonntag, wenn man im heimischen Stadion erneut auf den TEV Miesbach trifft. Spielbeginn ist 18.30 Uhr.

4:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Memminger Indians bleiben weiterhin auf Erfolgskurs

​Der ECDC Memmingen kann mit dem Heimsieg über den EC Peiting die nächsten drei wichtigen Punkte verbuchen und mischt damit weiterhin ganz oben in der Tabelle mit. R...

Overtime-Sieg gegen den EV Füssen
Doppelter Ovaska sichert ERC Sonthofen verdiente zwei Punkte

​Der ERC Sonthofen hat am Sonntag mit 2:1 (1:1, 0:0, 0:0, 1:0) nach Verlängerung gegen den EV Füssen gewonnen. ...

Verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze
Selber Wölfe holen zwei Punkte in Garmisch

​Die Selber Wölfe gewinnen am 16. Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 (2:0, 1:1, 2:4, 1:0) nach Penaltyschießen. Bis zur 4...

6:5 nach Verlängerung für Deggendorf
Ersatzgeschwächter DSC holt zwei Punkte in Rosenheim

​Beim Spitzenspiel in Rosenheim musste der Deggendorfer SC auf die verletzten Greilinger, Röthke und Andreas Gawlik verzichten. Trotzdem konnte sich die Mannschaft v...

Erfolg für den EV Füssen
Deutliches 5:0 gegen Schlusslicht Höchstadter EC

​Eine nicht nur vom Ergebnis her recht deutliche Angelegenheit war das Heimspiel des EVF gegen die Gäste aus Höchstadt. Beim 5:0 (2:0, 3:0, 0:0) bogen die Schwarz-Ge...

Trainer bleibt eine weitere Saison
EV Füssen verlängert Vertrag mit Andreas Becherer

​Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert den Vertrag mit s...

Selber Wölfe unterliegen mit 2:4
Starbulls Rosenheim nehmen erfolgreich Revanche

​In einer intensiven Partie waren die Starbulls Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft. So unterlagen die Selber Wölfe da...

7:3-Erfolg gegen die Bulls
Deggendorfer SC verbuchen deutlichen Heimsieg über Sonthofen

​Nach drei Heimniederlagen am Stück gelang dem Deggendorfer SC am Freitagabend auf heimischem Eis endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Vor 1816 Zuschauern bezwang das...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd