Deggendorfer SC reist zum Ostbayernderby nach RegensburgEinsatz von Alex Großrabutscher noch fraglich

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor knapp vier Wochen stellten die Verantwortlichen der Eisbären Regensburg Trainer Igor Pavlov frei. Nach schwachem Saisonbeginn mit vielen uninspirierten Auftritten sah sich die Regensburger Führung gezwungen, einen Trainerwechsel vorzunehmen. Dieser fruchtete prompt. Unter der Regie von U17-Trainer Max Kaltenhauser gelangen den Eisbären sieben Siege in Folge. Die zunächst viel kritisierte Defensive gewann unter Kaltenhauser zunehmend an Stabilität, was den Erfolg zurück nach Regensburg brachte. Grund genug für die Regensburger Verantwortlichen Kaltenhauser vom Interims- zum Headcoach für die restliche Spielzeit zu befördern. Gemeinsam mit Co-Trainer Stefan Schnabel soll er die Regensburger Saison doch noch zum Guten wenden. Auch die Topspieler im Team der Oberpfälzer liefern regelmäßig starke Leistungen ab, was auch die aktuelle Scorerliste zeigt. Mit Nikola Gajovsky (36 Punkte), Peter Flache (41 Punkte) und Richard Divis (44 Punkte) haben die Eisbären gleich drei Akteure unter den zehn besten Scorern der Liga.

Eine ziemlich harte Nuss also für das Team von Trainer Dave Allison, der beim Auftritt in Regensburg nach wie vor auf Thomas Greilinger, als auch auf Andreas und Christoph Gawlik verzichten muss. Ein

größeres Fragezeichen steht auch noch hinter dem Einsatz von Verteidiger Alex Großrabutscher. Der Deggendorfer Neuzugang weilte bis Donnerstag mit der italienischen Nationalmannschaft in der Ukraine. Die DSC-Verantwortlichen werden abwägen, inwiefern ein Einsatz am Wochenende nach fünf WM-Spielen in sieben Tagen für den 19-Jährigen Sinn macht. Spielbeginn in Regensburg am Freitag ist um 20 Uhr.

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Oberliga Süd Playoffs