Deggendorfer SC muss gegen Passau in die VerlängerungSieg auf den letzten Drücker

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste aus der Drei-Flüsse-Stadt starteten mit viel Elan in die Partie und setzten dem DSC durch enge Manndeckung und hoher Aggressivität früh zu. In der neunten Minute belohnten sich die Black Hawks mit dem Führungstor: Jonas Franz versenkte einen Abpraller per Direktabnahme aus der Luft zum 0:1. Im weiteren Drittelverlauf taten sich die Hausherren schwer in die Partie zu kommen und tauchten nur selten gefährlich vor Raphael Fössinger im Tor der Passauer auf. Mit dem 0:1 ging es in die erste Pause.

Das zweite Drittel begann mit einem Paukenschlag aus Sicht der Black Hawks: Ex-DSC-Spieler Sergej Janzen tankte sich in der 22. Minute über die Außenbahn durch und überwand Pielmeier zum 0:2. Die Passauer waren nun klar am Drücker und hatten gute Chancen, das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, doch entweder das Aluminium oder Timo Pielmeier hatten etwas dagegen. Gefährlich wurden die Deggendorfer lediglich im Powerplay, das im zweiten Abschnitt jedoch ohne Torerfolg blieb. Mit dem 0:2 ging es für beide Teams nach 40 gespielten Minuten in die Kabine.

Im Schlussabschnitt kam in der 48. Minute Hoffnung bei DSC-Fans auf, als Thomas Greilinger nach einem Puckverlust der Passauer Defensive zum 1:2 Anschlusstreffer traf. Im restlichen Drittelverlauf wirkten die Hausherren zwar bemüht, die ganz großen Chancen blieben jedoch aus. In der letzten Spielminute setzte Jiri Ehrenberger alles auf eine Karte und nahm Pielmeier zugunsten des sechsten Feldspielers vom Eis. Diese Maßnahme zeigte tatsächlich Wirkung und Lukas Miculka traf 43 Sekunden vor Ende der Partie zum späten Ausgleich. Die Partie ging damit in die Verlängerung.

Dort war es erneut Miculka, der sich endgültig zum Matchwinner aufschwang. Er überwand Fössinger mit einem präzisen Schuss ins rechte obere Eck und entschied damit das Derby für den DSC.

Damit endet der Spielemarathon für den Deggendorfer SC in der Oberliga Süd. Die nächste Partie steht am kommenden Freitag an. Dann sind um 20 Uhr die Starbulls Rosenheim zu Gast in Deggendorf.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Michael Paterson-Jones kommt von der Uni
Neuzugang im Tor der Höchstadt Alligators

​Nach der Rückkehr von Eetu-Ville Arkiomaa nach Höchstadt geben die Alligators ihren ersten „richtigen“ Neuzugang bekannt: Goalie Michael Paterson-Jones kommt aus de...

Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Oberliga Süd Hauptrunde