Deggendorfer SC gewinnt erneut gegen Miesbach4:3-Penaltyerfolg gegen den Bayernligisten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deggendorfer SC kann auch das zweite Testspiel an diesem Wochenende gegen den TEV Miesbach siegreich gestalten. Mit 4:3 nach Penaltyschießen gewann man gegen die Oberbayern.

Ein neues Gesicht lief am Sonntagabend für den DSC auf: Simon Schießl, ein 16-jähriger Nachwuchsspieler, der gleich zwischen Robin Slanina und Andrew Schembri stürmen durfte.

Das Spiel begann relativ zäh. Beiden Mannschaften merkte man an, dass sie in der letzte Woche sehr hart trainiert hatten. Speziell die DSC-Cracks wirkten platt, da Headcoach Otoupalik auch am Wochenende im Training Vollgas geben ließ.

Dennoch konnten die Deggendorfer nach etwa zehn Minuten in Führung gehen. Sergej Janzen ließ sich nicht zweimal bitten und netzte den Puck eiskalt zum 1:0 ein. In dieser Phase spielte man sich weitere Chancen heraus, das nächste Tor fiel hingegen erst in der 30. Spielminute. Sylvester Radlsbeck bediente mustergültig Denis Gulda vor dem Miesbacher Tor, der aus kurzer Distanz dem TEV-Keeper keine Chance ließ. Fünf Minuten später konnten auch die Miesbacher jubeln. Bei einem ihrer seltenen Vorstöße erzielte Florian Feuerreiter nach einem Abpraller das 2:1. Das Spiel war daraufhin wenig ereignisreich. Einmal war der DSC dann doch noch erfolgreich: Robin Slanina war auf und davon und blieb vor dem TEV-Keeper eiskalt.

Daraufhin sah der Deggendorfer SC wie der sichere Sieger in dieser einseitigen Partie aus, jedoch durch eine späte 5:3-Überzahlsituation konnte der TEV noch zwei Tore zum späten Ausgleich erzielen. Begünstigt durch zwei glückliche Abpraller brauchten die jeweiligen Miesbacher Akteure den Puck nur noch ins leere Tor schieben.

Somit konnten die Oberbayern eine Entscheidung im Penaltyschießen herbeiführen, bei der sie aber den Kürzeren zogen. Sergej Janzen war erneut die personifizierte Coolness und versenkte den Puck eiskalt in den Maschen.

Weiter geht es für den DSC kommenden Freitag. Am Wochenende steht erneut ein Doppelvergleich mit dem Bayernligisten Eispiraten Dorfen an.

Thomas Greilinger und Andreas Gawlik fallen aus
Deggendorfer SC vor nächstem schweren Auswärtsspiel

​Am kommenden Freitag (20 Uhr) reist der Deggendorfer SC nach Garmisch-Patenkirchen, um sich im nächsten Duell mit einem oberbayerischen Kontrahenten, dem SC Riesser...

4:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Memminger Indians bleiben weiterhin auf Erfolgskurs

​Der ECDC Memmingen kann mit dem Heimsieg über den EC Peiting die nächsten drei wichtigen Punkte verbuchen und mischt damit weiterhin ganz oben in der Tabelle mit. R...

Overtime-Sieg gegen den EV Füssen
Doppelter Ovaska sichert ERC Sonthofen verdiente zwei Punkte

​Der ERC Sonthofen hat am Sonntag mit 2:1 (1:1, 0:0, 0:0, 1:0) nach Verlängerung gegen den EV Füssen gewonnen. ...

Verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze
Selber Wölfe holen zwei Punkte in Garmisch

​Die Selber Wölfe gewinnen am 16. Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 (2:0, 1:1, 2:4, 1:0) nach Penaltyschießen. Bis zur 4...

6:5 nach Verlängerung für Deggendorf
Ersatzgeschwächter DSC holt zwei Punkte in Rosenheim

​Beim Spitzenspiel in Rosenheim musste der Deggendorfer SC auf die verletzten Greilinger, Röthke und Andreas Gawlik verzichten. Trotzdem konnte sich die Mannschaft v...

Erfolg für den EV Füssen
Deutliches 5:0 gegen Schlusslicht Höchstadter EC

​Eine nicht nur vom Ergebnis her recht deutliche Angelegenheit war das Heimspiel des EVF gegen die Gäste aus Höchstadt. Beim 5:0 (2:0, 3:0, 0:0) bogen die Schwarz-Ge...

Trainer bleibt eine weitere Saison
EV Füssen verlängert Vertrag mit Andreas Becherer

​Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert den Vertrag mit s...

Selber Wölfe unterliegen mit 2:4
Starbulls Rosenheim nehmen erfolgreich Revanche

​In einer intensiven Partie waren die Starbulls Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft. So unterlagen die Selber Wölfe da...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 24.11.2019
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd