Deggendorfer SC behält erneut die Oberhand über die EisbärenVierter Derbysieg in Folge

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hausherren starteten auch gleich optimal in die Partie. Gerade einmal zwei Minuten dauerte es, ehe Dimitri Litesov aus spitzem Winkel Holmgren im EVR-Tor überwand. In diesem Tempo ging es auch weiter. Nur eine Minute später war es Kyle Gibbons, der per Bauerntrick auf 2:0 stellte. Damit allerdings immer noch nicht genug. Keine sechs Minuten waren gespielt, als die Deggendorfer gar auf 3:0 erhöhten. Dieses Mal war es Alexander Janzen, der im Powerplay schön freigespielt wurde und Holmgren keine Chance ließ. Anders als in den bisherigen Aufeinandertreffen mit den Oberpfälzern steckten die Eisbären nicht auf und kamen durch Bosas (10.) und Gajovsky (25.) noch einmal heran. Doch gerade als die Regensburger anfingen, sich ein leichtes Übergewicht zu erspielen, schlugen die Deggendorfer eiskalt zurück. Andi Gawlik bediente den völlig freistehenden René Röthke vor dem Regensburger Tor und der Routinier hatte keine Mühe, Peter Holmgren zum 4:2 zu überwinden. Doch die Eisbären steckten nicht auf und kamen durch Jason Pinizzotto in der 35. Minute noch einmal auf 4:3 heran. Als dann allerdings Kyle Gibbons in der 41. Minute auf 5:3 stellte, ließen die Deggendorfer im Schlussabschnitt nichts mehr anbrennen und brachten den Zwei-Tore-Vorsprung über die Zeit. Somit steht das Team von Trainer John Sicinski vier Spieltage vor Ende der Meisterrunde weiterhin auf dem ersten Platz und reist am kommenden Freitag nach Selb zum nächsten Tospiel. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Höchstadter EC liefert erneut großen Kampf
Eisbären Regensburg im Süd-Finale – Selber Wölfe liegen gegen Rosenheim vorne

​Die Eisbären Regensburg brauchten zwar nur drei Spiele, um das Play-off-Halbfinale der Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators zu gewinnen – doch der HEC kämpft...

Goalie Lucas Di Berardo stellt sich neuer Herausforderung
Patrick Raaf-Effertz verlängert bei den EV Lindau Islanders

​Kurz nach dem Ende der außergewöhnlichen Spielzeit 2020/21 geht es bei den EV Lindau Islanders in die Planung auf die kommende Oberliga-Saison. Verteidiger Patrick ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim