Deggendorf auf Trainersuche

Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch vor dem Derby gegen die Passau Black Hawks und nach einer Niederlagenserie von fünf Spielen trennten sich die Deggendorfer von ihrem Trainer Norbert Weber, der seit 2009 hinter der Bande stand. Der Vereinsvorsitzender Manfred Heidel erklärte das die in beidseitigem Einvernehmen erfolgte.

Die ersten Trainingseinheiten übernahm der sportliche Leiter Michael Winnerl mit Co-Trainer Marten Pielmeier.

Doch schon einen Tag später stand der Kanadier Kim Collins auf dem Eis und leitete das Trainnig. Collins ist, vor allem in Bayern, kein gänzlich Unbekannter. Er war Spieler der EA Kempten, des EHC Klostersee, des TEV Miesbach und beendete seine Spielerkariere bei den Augsburger Panthern. In Deggendorf war er bereits von 1996 bis 1998 zwei Saisons Headcoach bei den Deggendorfern. Im Anschluss zog es ihn zu den Schwenninger Wild Wings und zuletzt zu den Black Wings Linz.

Kim Collins, der mit einer Deggendorferin verheiratet ist, wird jedoch nicht wie zuerst angedacht bis Saisonende bleiben, sondern nur solange bis ein anderer Coach gefunden ist. Nach Aussagen der Vereinsführung sollen einige Bewerbungen vorliegen. Collins steht dem Vernehmen nach selbst in Verhandlungen mit höherklassigen Clubs im Ausland, ist aber bereit, in der aktuellen Saison auszuhelfen.

3:7-Niederlage gegen den EV Landshut
Selber Wölfe finden nicht in die Erfolgsspur

​Die Selber Wölfe wollten nach der Länderspielpause im Heimspiel gegen den EV Landshut den Schalter umlegen und die Negativserie endlich hinter sich lassen. Heraus k...

Duelle mit Riessersee und Selb
Starbulls Rosenheim sind heiß auf Revanchen

​Mit zwei Revanchen geht es für die Starbulls Rosenheim nach einem spielfreien Wochenende in der Oberliga Süd weiter. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen im Rahmen ...

Am Sonntag in Memmingen
Der Tabellenführer kommt zum Höchstadter EC

​Zum ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause empfängt das Überraschungsteam der Oberliga Süd, der Höchstadter EC, am Freitag den Tabellenführer Eisbären Regensbu...

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...

Am Freitag zu Gast bei den Waldkraiburger Löwen
Lindau Islanders vor Derby am Sonntag gegen Sonthofen

​Nach der Deutschland-Cup-Pause starten die EV Lindau Islanders gestärkt vom achten Tabellenplatz aus in das nächste Spielwochenende. Am Sonntag, 18. November, um 18...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!