Deggendorf auf Trainersuche

Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch vor dem Derby gegen die Passau Black Hawks und nach einer Niederlagenserie von fünf Spielen trennten sich die Deggendorfer von ihrem Trainer Norbert Weber, der seit 2009 hinter der Bande stand. Der Vereinsvorsitzender Manfred Heidel erklärte das die in beidseitigem Einvernehmen erfolgte.

Die ersten Trainingseinheiten übernahm der sportliche Leiter Michael Winnerl mit Co-Trainer Marten Pielmeier.

Doch schon einen Tag später stand der Kanadier Kim Collins auf dem Eis und leitete das Trainnig. Collins ist, vor allem in Bayern, kein gänzlich Unbekannter. Er war Spieler der EA Kempten, des EHC Klostersee, des TEV Miesbach und beendete seine Spielerkariere bei den Augsburger Panthern. In Deggendorf war er bereits von 1996 bis 1998 zwei Saisons Headcoach bei den Deggendorfern. Im Anschluss zog es ihn zu den Schwenninger Wild Wings und zuletzt zu den Black Wings Linz.

Kim Collins, der mit einer Deggendorferin verheiratet ist, wird jedoch nicht wie zuerst angedacht bis Saisonende bleiben, sondern nur solange bis ein anderer Coach gefunden ist. Nach Aussagen der Vereinsführung sollen einige Bewerbungen vorliegen. Collins steht dem Vernehmen nach selbst in Verhandlungen mit höherklassigen Clubs im Ausland, ist aber bereit, in der aktuellen Saison auszuhelfen.

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!