Deggendorf auf Trainersuche

Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch vor dem Derby gegen die Passau Black Hawks und nach einer Niederlagenserie von fünf Spielen trennten sich die Deggendorfer von ihrem Trainer Norbert Weber, der seit 2009 hinter der Bande stand. Der Vereinsvorsitzender Manfred Heidel erklärte das die in beidseitigem Einvernehmen erfolgte.

Die ersten Trainingseinheiten übernahm der sportliche Leiter Michael Winnerl mit Co-Trainer Marten Pielmeier.

Doch schon einen Tag später stand der Kanadier Kim Collins auf dem Eis und leitete das Trainnig. Collins ist, vor allem in Bayern, kein gänzlich Unbekannter. Er war Spieler der EA Kempten, des EHC Klostersee, des TEV Miesbach und beendete seine Spielerkariere bei den Augsburger Panthern. In Deggendorf war er bereits von 1996 bis 1998 zwei Saisons Headcoach bei den Deggendorfern. Im Anschluss zog es ihn zu den Schwenninger Wild Wings und zuletzt zu den Black Wings Linz.

Kim Collins, der mit einer Deggendorferin verheiratet ist, wird jedoch nicht wie zuerst angedacht bis Saisonende bleiben, sondern nur solange bis ein anderer Coach gefunden ist. Nach Aussagen der Vereinsführung sollen einige Bewerbungen vorliegen. Collins steht dem Vernehmen nach selbst in Verhandlungen mit höherklassigen Clubs im Ausland, ist aber bereit, in der aktuellen Saison auszuhelfen.

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Center verlängert
Michael Kirchberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Saison nimmt weiter Formen an. Nun hat auch der Center des dritten Blocks, Michael Kirchberger, einen Kon...

Eingefleischter Selber bleibt ein Wolf
Dennis Schiener will es noch einmal wissen

​Erneut eine gute Nachricht: Das Selber Eigengewächs Dennis Schiener spielt eine weitere Saison im Trikot der Selber Wölfe. Als einstiges Nachwuchstalent ist Dennis ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!