Deggendorf auf Trainersuche

Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Kim Collins sprang nach der Entlassung von Deggendorfs Trainer Norbert Weber als Interimstrainer ein. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch vor dem Derby gegen die Passau Black Hawks und nach einer Niederlagenserie von fünf Spielen trennten sich die Deggendorfer von ihrem Trainer Norbert Weber, der seit 2009 hinter der Bande stand. Der Vereinsvorsitzender Manfred Heidel erklärte das die in beidseitigem Einvernehmen erfolgte.

Die ersten Trainingseinheiten übernahm der sportliche Leiter Michael Winnerl mit Co-Trainer Marten Pielmeier.

Doch schon einen Tag später stand der Kanadier Kim Collins auf dem Eis und leitete das Trainnig. Collins ist, vor allem in Bayern, kein gänzlich Unbekannter. Er war Spieler der EA Kempten, des EHC Klostersee, des TEV Miesbach und beendete seine Spielerkariere bei den Augsburger Panthern. In Deggendorf war er bereits von 1996 bis 1998 zwei Saisons Headcoach bei den Deggendorfern. Im Anschluss zog es ihn zu den Schwenninger Wild Wings und zuletzt zu den Black Wings Linz.

Kim Collins, der mit einer Deggendorferin verheiratet ist, wird jedoch nicht wie zuerst angedacht bis Saisonende bleiben, sondern nur solange bis ein anderer Coach gefunden ist. Nach Aussagen der Vereinsführung sollen einige Bewerbungen vorliegen. Collins steht dem Vernehmen nach selbst in Verhandlungen mit höherklassigen Clubs im Ausland, ist aber bereit, in der aktuellen Saison auszuhelfen.

Maximilian Otte geht nach Selb
Daniel Tratz bleib beim Höchstadter EC

Seit 2009 gehört Daniel Tratz zum Höchstadter EC, mittlerweile sogar in Doppelfunktion: Als Spieler und als Teammanager verbindet er Mannschaft und Vorstandschaft de...

Tests der Kontaktpersonen sind negativ
Entwarnung beim Deggendorfer SC in Sachen Corona

​Aufatmen beim Deggendorfer SC. Nachdem in der vergangenen Woche ein Corona-Fall im nahen Umfeld des Vereins aufgetreten war, kann jetzt Entwarnung gegeben werden. D...

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...