David Hördler bleibt bei den Selber WölfenVertragsverlängerung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kader des VER Selb für die Oberliga-Saison 2016/17 nimmt weiter Gestalt an. Mit David Hördler bleibt nicht nur ein Spieler, der dem Selber Eishockey schon lange Jahre sehr nahesteht – es bleibt eine Führungspersönlichkeit, der für die Mannschaft eine wichtige Säule ist.

„David Hördler ist ein Mann, der der Mannschaft erstens spielerisch wahnsinnig weiterhilft und durch seinen unbändigen Einsatz unverzichtbar für das Eishockey in Selb ist. Seine Leistungen in der vergangenen Saison waren sehr gut, man hat gesehen welchen Stellenwert er – egal in welcher Rolle – für uns hat“, ist Coach Henry Thom froh, Hördler weiterhin in seinen Reihen zu wissen.

Somit stehen bisher elf Spieler bei den Wölfen für die anstehende Saison unter Vertrag. Im Sturm sind das Kyle Piwowarzyk, Jared Mudryk, Herbert Geisberger, Lanny Gare, David Hördler, Dennis Schiener, Eric Neumann sowie Neuzugang Dominik Kolb. In der Defensive stehen bisher, neben Christopher Schadewaldt und Peter Hendrikson, auch Niki Meier bereit.

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 4
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 3
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
0 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau