Dave Rich wieder Trainer beim EV Füssen

Dave Rich trainiert ab der kommenden Saison den EV Füssen. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Dave Rich trainiert ab der kommenden Saison den EV Füssen. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erwähnenswert ist neben seiner Verpflichtung, dass er in den kommenden zwei Jahren neben der 1. Mannschaft zusätzlich auch noch für das DNL-Team als Cheftrainer verantwortlich ist. Zuletzt war Rich bei den Black Hawks Passau tätig.

Nach dem Ausscheiden des bisherigen DNL-Cheftrainers Markus Gmeiner, der sich künftig vermehrt im Vorstand einbringen wird, dies aber eine zusätzliche und zeitintensive Trainertätigkeit ausschließt, musste der Verein neue Überlegungen anstellen.

Das neue Konzept sieht nun vor, dass bedingt durch die Tatsache, dass in den vergangenen zwei Jahren sehr viele talentierte DNL-Spieler auch in der ersten Mannschaft unter Vertrag standen und künftig auch stehen werden (in der vergangenen Saison waren gleich 15 (!) DNL-Spieler für das Team von Georg Holzmann lizenziert), noch mehr Augenmerk auf ein perfektes „Zusammenspiel“ zwischen erster Mannschaft und DNL gelegt werden muss. Da lag es schnell auf der Hand, dass die aus Sicht der Verantwortlichen beste Lösung für den EV Füssen ist, dass ein hauptamtlicher Coach neben der ersten Mannschaft zusätzlich auch für das DNL-Team verantwortlich zeichnet. Für zwei hauptamtliche Stellen fehlen einerseits die finanziellen Mittel, andererseits ist dies nach Meinung der Vereinsführung auch nicht erforderlich, da beim EV Füssen weder ein hauptamtlicher Oberligatrainer noch ein hauptamtlicher DNL-Trainer voll ausgelastet sein wird. Förderlich ist mit dieser Konstellation in jedem Fall, dass sich ein und derselbe Profitrainer als verantwortlicher Cheftrainer von allen U16- bis U20-Talenten täglich ein Bild machen und je nach momentanen Leistungsstand auch entsprechend einsetzen und zielgerichtet fördern kann.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Weitere Verlängerungen
Donat Peter und Benedikt Jiranek bleiben bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann die nächsten Vertragsverlängerungen vermelden. Mittelstürmer Donat Peter und Verteidiger Benedikt Jiranek bleiben ein weiteres Jahr beim ECD...

Neuzugang aus der NCAA
Tyler Ward besetzt erste Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben die erste von drei Kontingentstellen für die Saison 2022/23 besetzt. Der 22-jährige Kanadier Tyler Ward kommt direkt aus der nordamerikanisch...

Center verlängert Vertrag
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Einen weiteren wichtigen Baustein im Kader der nächsten Saison vermelden die Riverkings. Stürmer Nicolas Strodel verlängert seinen Vertrag beim HC Landsberg um eine...

Dritte Kontingentstelle fix
Passau Black Hawks verlängern mit Zack Dybowski

​Die Vereine der Oberliga können in der Saison 2022/23 drei Kontingentspieler einsetzen. Dies war eine gemeinschaftliche Entscheidung der Vereine aus der Oberliga Sü...

Oberliga Süd Hauptrunde