Daniel Hämmerle bleibt beim EHC Waldkraiburg13. Saison bei den Löwen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Er ist aus der Mannschaft des EHC Waldkraiburg eigentlich gar nicht mehr wegzudenken: Daniel Hämmerle. 345 Spiele hat er bisher für die Löwen absolviert, zuvor durchlief er bereits die Nachwuchsteams des EHC. Mit 352 Scorerpunkten (146 Tore) verbuchte er bisher im Schnitt mehr als einen Zähler pro Spiel und ist eine echte Stütze, auch für seinen Trainer. „Daniel Hämmerle ist ein Spieler, mit dem jeder Trainer gerne zusammenarbeitet. Er ist ehrgeizig, nutzt den Sommer intensiv für die Vorbereitung auf die Saison und ist dann auch im Winter extrem vorbildlich und topfit“, erklärte EHC-Coach Rainer Zerwesz. Gleichzeitig hob Zerwesz das Spielverständnis und die technischen Fähigkeiten Hämmerles hervor: „Er ist mit dem Eishockeyschläger sehr gut, bereitet den Gegenspielern immer Probleme, hat das Auge für den Mitspieler und führt auch gerade die jungen Spieler- egal ob auf, oder neben dem Eis“, so der Übungsleiter des EHC weiter.

Drei Mal unterlief Daniel Hämmerle in seiner Karriere in Waldkraiburg zwar bisher ein „Ausrutscher“ und er spielte kurzfristig für ein anderes Team. Doch seit 2013 ist er aus dem Löwenrudel nicht mehr wegzudenken und die Fans haben auch nicht vergessen, dass der 34-Jährige dem EHC auch nach dem unerwarteten Abstieg im Jahr 2010 die Treue gehalten hatte. In der Landesliga war er nicht nur die „Seele“ des Löwenspiels, sondern mit 16 Toren und 55 Vorlagen in 27 Partien auch maßgeblich am Wiederaufstieg beteiligt.

Im kommenden Winter wird der 1,71 Meter große Mittelstürmer seine 13.Spielzeit im Löwendress absolvieren und ist damit der dienstälteste Akteur im Kader des EHC. Hatte er in der Saison 2007/2008 noch die Meisterschaft verpasst, da er im Halbfinale als Spieler des ERV Schweinfurt am EHC gescheitert war, krönte er in der vergangenen Spielzeit seine bisherigen Leistungen mit dem Titelgewinn über den Höchstadter EC.

Wölfe müssen Platz eins abgeben
Starbulls Rosenheim besiegen Tabellenführer Selb

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das zweite Heimspiel gegen die Selber Wölfe in der laufenden Saison der Oberliga Süd für sich entschieden. Die Grün-Weißen überze...

3:6-Niederlage
EV Füssen unterliegt Riessersee auch im dritten Anlauf

​Der EV Füssen konnte den SC Riessersee auch zum dritten Mal in dieser Saison nicht bezwingen und unterlag mit 3:6 (0:2, 1:2, 2:2). ...

6:2-Erfolg gegen Memmingen
EV Regensburg holt nächsten Dreier

​Bei der Partie zwischen den Regensburger Eisbären und den Memminger Indians erwiesen sich die Gäste aus dem Allgäu wie erwartet als sehr unangenehmer Gegner, dennoc...

Revanche geglückt
Deggendorfer SC bezwingt Höchstadt mit 5:2

​Perfekter Einstand für den neuen Co-Trainer Chris Heid beim Deggendorfer SC: Mit 5:2 bezwangen die Deggendorfer die Höchstadt Alligators und nahmen damit Revanche f...

Am Sonntag in Höchstadt
Passau Black Hawks beim Team der Stunde gefordert

​Die Passau Black Hawks müssen an diesem Wochenende nur einmal antreten. Das Spiel am Sonntag um 17 Uhr hat es aber gleich in sich: Die Dreiflüssestädter reisen zum ...

Nemo bleibt Chef-Alligator
Mikhail Nemirovsky verlängert als Trainer in Höchstadt

​Der Höchstadter EC ist in der Corona-Saison erfolgreich wie wohl nie zuvor und damit dies auch in der nächsten Spielzeit so bleibt, stellen die Verantwortlichen ber...

Fokussiert ins Spitzenspiel
Starbulls Rosenheim am Freitag gegen Selb

​Lediglich ein Punktspiel bestreiten die Rosenheimer Eishockeyspieler an diesem Wochenende – aber das hat es in sich. Am Freitagabend kommt es im Rosenheimer ROFA-S...

Rückspiel in Deggendorf
DSC empfängt Höchstadt

​Zum zweiten Mal binnen sechs Tagen kreuzen der Deggendorfer SC und die Höchstadt Alligators am Freitagabend um 20 Uhr die Schläger. ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 24.01.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 26.01.2021
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
Mittwoch 27.01.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 29.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EC Peiting Peiting