Damian Schneider verlängert beim EV LindauStürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee

Damian Schneider bleibt beim EVL. (Foto: EV Lindau Islanders)Damian Schneider bleibt beim EVL. (Foto: EV Lindau Islanders)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Damian ist nicht nur wegen seines spielerischen Könnens zu einer wichtigen Säule im Team geworden, gerade seine Führungsqualitäten und sein Umgang mit anderen Spielern in der Kabine und auf der Bank machen ihn zu einem wichtigen Baustein des Kaders“, erklärte Sascha Paul als Sportlicher Leiter der Islanders. „Ich bin sicher das Damian in der kommenden Saison ein noch größerer Faktor für das Team sein kann.“

Der 29 Jahre alte Stürmer Damian Schneider kam vor der vergangenen Spielzeit von der Oberliga Nord Mannschaft aus Leipzig nach Lindau und brauchte keine lange Eingewöhnungszeit am Bodensee. Schnell war der gebürtige Essener zu Saisonbeginn einer der Fixpunkte im Spiel der EV Lindau Islanders und glänzte mit Toren und Vorlagen. In seiner ersten Spielzeit gelangen ihm in 30 Partien 21 Scorerpunkte, davon 11 Tore und 10 Assists. Es wären sicherlich noch mehr Spiele und Punkte geworden, aber eine eigentlich kleine Verletzung, warf ihn ein wenig zurück. Er musste sich anschließend erst wieder an seine exzellente Form herankämpfen, diese aber erreichte Schneider dann zum Ende der Hauptrunde und in den Playoffs wieder. Im ersten Spiel der Playoffs gelang ihm zur Belohnung auch ein Tor.

Der Kampfgeist von Schneider und seine Einstellung im Training und bei den Spielen sind es, was die Verantwortlichen der Islanders an ihm so schätzen und weshalb man den Kontrakt verlängern wollte. Das dies jetzt kurz nach dem Saisonende so schnell unter Dach und Fach gebracht werden konnte, liegt auch daran, dass sich Damian Schneider und seine Partnerin am Bodensee ausgesprochen wohl fühlen. Auch im Teamgefüge der EV Lindau Islanders fühlt er sich gut aufgehoben. Sein Ziel im letzten Sommer, mit der Mannschaft die Playoffs zu erreichen, wurde erfolgreich erfüllt.

Wie fast alle seine Mannschaftkollegen, hat auch Damian Schneider sich letztes Jahr bewusst für den „Dualen Weg“ der Islanders entschieden, sodass er neben dem Eishockey seinem Beruf als gelernter Metallbauer nachgeht. Zu dieser Kombination sagte Schneider vor der abgelaufenen Spielzeit: „Das Konzept Arbeit gepaart mit Sport war ein Grund, warum ich mich bewusst entschieden habe, nach Lindau zu gehen. Es ist immer wichtig, auch an die Zeit nach dem Eishockey zu denken.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Bayreuth
Niklas Gabriel verstärkt den EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit dem 21 Jahre alten Niklas Gabriel einen neuen Verteidiger präsentieren. Ursprünglich stand der 1,90 Meter große Abwehrspieler beim DEL2-Team ...

Stürmer kommt aus Bayreuth
Tim Zimmermann wechselt zum Höchstadter EC

​Kurz vor Trainingsstart komplettieren die Verantwortlichen des Höchstadter EC die Reihen der Angreifer: Mit Tim Zimmermann trägt ein weiterer junger Stürmer in der ...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Süd Hauptrunde