Corona: Zwangspause für EV Lindau Islanders bis Ende November Positive Covid-19-Fälle im Team erfordern diese Maßnahmen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine bis zum Mittwoch (11. November) dieser Woche vorgenommene Testreihe bei dem Oberlisten ergab bis zum Donnerstagnahmittag (13. November) positive Befunde bei insgesamt 14 Akteuren. Betroffen ist zum jetzigen Stand auch ein Staff-Mitglied. Weitere Testungen erfolgen nun im Umfeld.

Nach der umgehend erfolgten Information an den Deutschen Eishockey-Bund wurden die für November geplanten Heimspiele gegen Weiden (15. November), den SC Riessersee  (17. November), die Starbulls Rosenheim (20. November), den EV Füssen (22. November) und dem EC Peiting (29. November) sowie das Auswärtsspiel bei den Eisbären Regensburg (27. November) einvernehmlich abgesagt.

„Wir können uns die Häufung nicht erklären“, erklärte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende der EV Lindau Islanders. Wucher weiter: „Wir halten uns seit Monaten akribisch und gewissenhaft an das Hygienekonzept, haben auch die räumliche Trennung in den drei Kabinen beachtet.“ Mit den örtlichen Behörden wird laut Wucher die weitere Vorgehensweise nun besprochen. Vorerst ist der Trainings- und Spielbetrieb bis mindestens 27. November ausgesetzt und die Eissportarena Lindau bis zum gleichen Zeitpunkt geschlossen.

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Erster Neuzugang: Zweitliga-Stürmer für die Indians
Max Lukes wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Der erste Neuzugang für den ECDC Memmingen kommt aus der DEL2. Mit Max Lukes sichern sich die Indians die Dienste eines torgefährlichen Angreifers mit der Erfahrung...

Oberliga Süd Playoffs