Cody McNaughton stürmt für die Selber WölfeNach Einbürgerung von Jared Mudryk

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fieberhaft waren Trainer Henry Thom und die Vorstandschaft in den letzten Wochen auf der Suche nach einem geeigneten Kontingentspieler, der die frei gewordene Stelle des eingebürgerten Stürmers Jared Mudryk einnehmen wird. Nach etlichen Verhandlungen und Absagen sind die Selber Wölfe jetzt über dem großen Teich fündig geworden.

Der 23-jährige Cody McNaughton kommt von der University of Guelph in Ontario, Kanada, nach Selb. Der 1,78 Meter große und 80 Kilogramm schwere Flügelstürmer bringt einige Erfahrung aus den besten Nachwuchsligen Nordamerikas mit und stand unter anderem für die U17-Auswahl Ontarios auf dem Eis. Spieler, die in diesen Mannschaften zum Einsatz kommen, gelten als große Talente und gehören schon in jungen Jahren zur Elite des kanadischen Eishockeys. In der vergangenen Saison schoss McNaughton seine Tore für die University of Prince Edward Island. Nach seinem Wechsel an die University of Guelph konzentrierte er sich auf seinen Studienabschluss und spielte deshalb nicht im Spielbetrieb mit. Jedoch hat er jede Trainingseinheit mit der Mannschaft absolviert und kommt nach Angaben der Wölfe fit nach Europa. Außerdem zählte Cody McNaughton stets zu den Topscorern in den namhaft besetzten Reihen seiner Teams.

Empfohlen wurde der in Petawawa geborene McNaughton von einem renommierten Uni-Coach und Profi-Scout aus Kanada. Wölfe-Vorstand Thomas Manzei stellte den Kontakt her, Trainer Henry Thom stimmte der Verpflichtung sofort zu. „Er ist ein schneller Spieler, der den absoluten Kampfeswillen mitbringt und dazu noch vielseitig einsetzbar ist. Wer in der U17-Auswahl Ontarios zum Einsatz gekommen ist, bringt auf jeden Fall alles mit, was ein guter Eishockeyspieler braucht. Ich musste nicht lange überlegen.“ Bei dem Nicht unerwähnt sollte dabei bleiben, dass McNaughton als jüngster Spieler mit dieser Mannschaft Sieger der World Under-17 Hockey Challenge wurde und in sechs Spielen drei Assists beisteuerte.

Beide Seiten einigten sich vorerst auf einen Vertrag für die laufende Saison. Geht bei den üblichen Passformalitäten alles glatt, ist der neue Mann bereits zum Heimspiel gegen den EHC Klostersee am 29. Januar bereits auf dem Spielberichtsbogen. „Ich bin gespannt auf das deutsche Eishockey. Durch ehemalige Mitspieler aus Kanada die schon länger hier sind habe ich viel gehört“, sagte McNaughton. „Ich kann nicht sagen, wie viele Tore ich schießen werde. Ich kann nur sagen, was ich anbieten kann: solides, schnelles und körperbetontes Zwei-Wege-Hockey.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Oberliga Süd Hauptrunde