Cleverness vor dem Tor entscheidet Partie gegen PeitingErding Gladiators

Cleverness vor dem Tor entscheidet Partie gegen PeitingCleverness vor dem Tor entscheidet Partie gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erdings Coach konnte auf seinen bewährten Kader zurückgreifen – im Tor stand wieder Patrick Ashton. Beide Teams neutralisierten sich erst einmal, ehe sich erste Möglichkeiten ergaben. Und nach einem Schuss von Florian Zimmermann, den ECP-Torwart Florian Hechenrieder abwehrte (7.), war es eine Minute später Alex Gantschnig, der eine schöne Einzelleistung zum 1:0 für die Gladiators abschloss.

Peiting machte jetzt Druck und Ashton rückte in den Mittelpunkt. Seine größte Tat vollbrachte er gegen Manfred Eichberger, der alleine vor ihm stand (11.). Gerade als sich die Erdinger wieder einigermaßen befreien konnten, fiel der Ausgleich. Im zweiten Nachschuss traf John Sicinski zum 1:1 (14.). Nach einem zentimetergenauen Zuspiel brachte der frei stehende Michael Fröhlich die Gäste 2:1 in Führung (18.), und bei der ersten Peitinger Überzahl erhöhte Eichberger 54 Sekunden vor Drittelschluss auf 3:1.

Im zweiten Drittel hatte Coach Samanski ein wenig umgestellt und jetzt ergaben sich gute Chancen. Die größte hatte Christian Poetzel, von Chris Cahill perfekt freigespielt, doch blieb Torwart Hechenrieder Sieger. Die Partie wurde nun verbissener. Hauptschiedsrichter Uli Hatz leitete anfangs sehr großzügig, was jedoch mehr zu Lasten der Erdinger ging, die viel einstecken mussten. Dann aber griff der Referee doch durch und es ergaben sich einige Überzahlspiele für die Gladiators. Chancen waren nun reichlich da, aber es fehlte einfach die Cleverness und das nötige Quäntchen Glück.

Vielleicht hätten die Gastgeber nicht so viel kombinieren, sondern einfach mal draufhalten sollen. Genau das machten nämlich die Gäste und hatten Erfolg. Zwei Sonntagsschüsse von Anton Saal innerhalb von nur 98 Sekunden landeten genau im Winkel (43., 44.). Dazwischen lag das erste Saisontor von Christian Mitternacht, so dass es 5:2 für Peiting stand – die Vorentscheidung. Michael Trox verkürzte zwar noch auf 3:5 (53.), aber als Ashton ein Krabatt-Schuss zum 3:6 durch die Beine rutschte, war die Sache endgültig gelaufen.

Tore: 1:0 (8.) Gantschnig (Jirik), 1:1 (14.) Sicinski (Wittmann, Stauder), 1:2 (18.) Fröhlich (Krabbat), 1:3 (20.) Eichberger (Velebny, Stauder/5-4), 1:4 (43.) Saal (Eichberger, Guth), 2:4 (43.) Mitternacht (Brenninger), 2:5 (44.) Saal (Baindl, Guth), 3:5 (53.) Trox (Brenninger), 3:6 (56.) Krabatt (Baindl). Strafen: Erding 6, Peiting 8 + 10 (Velebny). Zuschauer: 680.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 04.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
5 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
3 : 4
EHF Passau Black Hawks Passau
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 4
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
3 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Freitag 07.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden