Chris Heid wird Co-Trainer beim Deggendorfer SCNeue Impulse gesucht

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach seiner aktiven Zeit, die Heid in Nordamerika, in der DEL bei Berlin, Krefeld, Augsburg und Ingolstadt und in der DEL2 in Regensburg und zuletzt in der Saison 2013/14 für Bad Nauheim absolviert hatte, sammelte er als Co-Trainer in Regensburg und in den letzten Jahren als Headcoach in Pfaffenhofen Erfahrungen als Trainer. In der abgelaufenen Spielzeit wurde der ehemalige Verteidiger zum Trainer des Jahres in der Bayernliga gewählt. Der Wechsel von Heid zum DSC wird nun auch dadurch möglich, da es immer unwahrscheinlicher wird, dass die Saison in der Bayernliga noch fortgesetzt werden könnte.

Heid wird nicht nur auf dem Eis zusammen mit Trainer Henry Thom für neue Impulse sorgen. Vorstand Artur Frank weiß auch um weitere Fähigkeiten des neuen Manns an der Bande: „Chris Heid hat als Spieler und Trainer die nötige Erfahrung und er ist dazu ausgebildeter Mental-Trainer. Wir hoffen, dass wir den Spielern dadurch eine weitere Möglichkeit geben können, zu ihrer vollen Leistungsfähigkeit zurückzufinden.“

Für den neuen Coach selbst kommt der Schritt zur richtigen Zeit: „Es ist nicht mein Ding, die aktuelle Situation in der Bayernliga einfach auszusitzen. Ich kenne Henry Thom schon länger und weiß, dass er menschlich top in Ordnung ist. Ich freue mich jetzt auf die Herausforderung, Henry und die Spieler in dieser schwierigen Situation unterstützen zu dürfen.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Oberliga Süd Hauptrunde