Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SCLetztes Puzzleteil gefunden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schaber ist mit 29 Jahren im besten Eishockeyalter und bringt alles mit, was Coach Henry Thom auf seinem Wunschzettel für die noch offene Stelle im Kader hatte: Der Kanadier verfügt bereits über Europaerfahrung und kann flexibel sowohl als Center, als auch als Außenstürmer eingesetzt werden.

Für Trainer Henry Thom ist die Verpflichtung ein entscheidender Baustein für die kommende Saison: „Chase bringt mit, was ich mir von einem Führungsspieler erwarte. Er war schon in früheren Stationen als Kapitän oder Assistenzkapitän ein entscheidender Spieler seiner Teams. Er ist ein exzellenter Bullyspieler, weiß wo das Tor steht und bringt auch eine gewisse Aggressivität aufs Eis. Chase wechselt eher selten den Verein. Deshalb war es wichtig, dass in Deggendorf die Perspektive und die Ausrichtung gepasst hat. Natürlich auch das Ziel DEL2, das er auch selbst verfolgt.“

Der 1,81 Meter große und 88 Kilogramm schwere Angreifer ging die letzten vier Spielzeiten für die Fife Flyers in der höchsten britischen Spielklasse (EIHL) aufs Eis. Für die Schotten konnte Schaber in 177 Spielen 71 Tore und 77 Vorlagen erzielen und musste 152 Minuten auf der Strafbank absitzen. Zuvor war der 29-Jährige nach seiner Juniorenzeit in der WHL bei den Kamloops Blazers, sowie den Calgary Hitmen, ein Jahr an der University of Lethbridge und für vier Jahre in der ECHL bei den Idaho Steelheads, Bakersfield Condors und Norfolk Admirals auf dem Eis. Auch 13 Einsätze in der AHL für die Oklahoma City Barons stehen in der Vita des Linksschützen. In der ECHL verbuchte der Neuzugang des DSC in 161 Spielen 41 Tore und 58 Vorlagen. 145 Minuten verbrachte er hier in der Kühlbox.

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Tryout-Chance für 20jähriges Talent
Kilian Raubal erhält beim SC Riessersee einen Probe-Vertrag

​Die Zusammenarbeit zwischen der Nachwuchsabteilung des SC Riessersee und dem Oberliga-Team könnte weitere Früchte tragen: Kilian Raubal, Sohn des ehemaligen SCR-Stü...

Oberliga Süd Playoffs