Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SCLetztes Puzzleteil gefunden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schaber ist mit 29 Jahren im besten Eishockeyalter und bringt alles mit, was Coach Henry Thom auf seinem Wunschzettel für die noch offene Stelle im Kader hatte: Der Kanadier verfügt bereits über Europaerfahrung und kann flexibel sowohl als Center, als auch als Außenstürmer eingesetzt werden.

Für Trainer Henry Thom ist die Verpflichtung ein entscheidender Baustein für die kommende Saison: „Chase bringt mit, was ich mir von einem Führungsspieler erwarte. Er war schon in früheren Stationen als Kapitän oder Assistenzkapitän ein entscheidender Spieler seiner Teams. Er ist ein exzellenter Bullyspieler, weiß wo das Tor steht und bringt auch eine gewisse Aggressivität aufs Eis. Chase wechselt eher selten den Verein. Deshalb war es wichtig, dass in Deggendorf die Perspektive und die Ausrichtung gepasst hat. Natürlich auch das Ziel DEL2, das er auch selbst verfolgt.“

Der 1,81 Meter große und 88 Kilogramm schwere Angreifer ging die letzten vier Spielzeiten für die Fife Flyers in der höchsten britischen Spielklasse (EIHL) aufs Eis. Für die Schotten konnte Schaber in 177 Spielen 71 Tore und 77 Vorlagen erzielen und musste 152 Minuten auf der Strafbank absitzen. Zuvor war der 29-Jährige nach seiner Juniorenzeit in der WHL bei den Kamloops Blazers, sowie den Calgary Hitmen, ein Jahr an der University of Lethbridge und für vier Jahre in der ECHL bei den Idaho Steelheads, Bakersfield Condors und Norfolk Admirals auf dem Eis. Auch 13 Einsätze in der AHL für die Oklahoma City Barons stehen in der Vita des Linksschützen. In der ECHL verbuchte der Neuzugang des DSC in 161 Spielen 41 Tore und 58 Vorlagen. 145 Minuten verbrachte er hier in der Kühlbox.

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...