Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzenERC Sonthofen trifft auf Weiden

Edgars Homjakovs trifft mit den Bulls auf die Blue Devils Weiden. (Foto: Sabrina Füß/ERC Sonthofen)Edgars Homjakovs trifft mit den Bulls auf die Blue Devils Weiden. (Foto: Sabrina Füß/ERC Sonthofen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Blue Devils stehen derzeit mit 27 Punkten auf Tabellenplatz elf der Oberliga Süd. Einen Punkt mehr, aber auch ein Spiel mehr, haben die Bulls und stehen damit auf Rang acht. Insgesamt liegen zwischen den Tabellenplätzen sechs und elf nur drei Punkte Unterschied – ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Für das Team von Ken Latta waren die letzten Wochen immer wieder Licht und Schatten. Jedem Sieg folgte prompt eine Niederlage und umgekehrt. So gewannen die Oberpfälzer ihre Spiele gegen Höchstadt, Selb, Regensburg und Deggendorf, verloren aber gegen Peiting, Füssen, Lindau und Riessersee. Unter dem Strich blieben jedes Wochenende dennoch zumeist drei Punkte. Topscorer der Weidener sind Kontingentspieler Tomas Rubes (13 Tore, 17 Assists) und Martin Heinisch (9 Tore, 13 Assists).

Für den ERC standen zuletzt drei Spiele innerhalb von fünf Tagen an. Verloren die Bulls noch ihre Auswärtspartie beim SC Riessersee, so konnten die Selber Wölfe und die Starbulls Rosenheim mit deutlichen Siegen bezwungen werden. Gerade die Systemumstellung in der letzten Woche hat den Spielwitz, die Leidenschaft und den Willen zum Sieg im Team neu aufleben lassen. Das zeigte das Team den Zuschauern mit zwei überragenden Spielen deutlich. Gleiches gilt es nun auch gegen die Blue Devils Weiden unter Beweis zu stellen. Abermals muss das Team besonders in der Defensive sicher stehen und die Angriffsreihen so stark kombinieren wie zuletzt.

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Oberliga Süd Playoffs