Bulls empfangen Selb zum Start in die MeisterschaftsrundeERC Sonthofen will gute Platzierung erreichen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaften, die am Ende der Meisterschaftsrunde Anfang März unter den ersten vier Teams der Tabelle stehen, spielen häufiger zu Hause im Gegensatz zu den Mannschaften auf den Plätzen fünf bis acht. Gleich in zweifacher Hinsicht ist das Heimrecht daher interessant: Sportlich, da die Fans zu Hause in größerer Zahl hinter ihrem Team stehen und finanziell, da mit mehr Heimspielen natürlich auch höhere Einnahmen zu erzielen sind. In den zunächst folgenden vierzehn Spielen der Meisterschaftsrunde werden 42 Punkte vergeben. Bislang haben die Bulls zu Platz vier einen Abstand von 13 Punkten. Es ist also ein großer Kraftakt notwendig, um das neu gesteckte Ziel zu erreichen.

Doch mit Herausforderungen kennt sich ERC-Trainer und sportlicher Leiter Heiko Vogler aus. Mit einem im unteren Bereich der Liga angesetzten Budget formte er eine Mannschaft, die aus dem angepeilten Platz acht nach Abschluss der Hauptrunde einen sechsten Platz machte und damit das zuerst gesteckte Ziel und die Erwartungen vieler Fans übertraf. Hinzu kommt: Der Trainer der Bulls kann am Freitag um 20 Uhr zu Hause gegen die Selber Wölfe wieder aus dem Vollen schöpfen. Alle vier Reihen stehen Vogler zur Verfügung, darunter auch Augsburgs Youngstar Marco Sternheimer, der von der DNL-Mannschaft der Panther per Förderlizenz wieder zurück zum Sonthofer Kader stößt.

Einfache Teams gibt es spätestens seit der Ligateilung zu Beginn der neuen Runde am Freitag nicht mehr, wenngleich die Liga auch zuvor schon eine echte Herausforderung darstellte. Nun liegt der Fokus auf dem neuen Ziel: Platz vier. Wichtig sind für Heiko Vogler dabei auch möglichst viele Zuschauer: „Wenn das ganze Stadion ein Hexenkessel ist und du als Spieler merkst, wie die Leute hinter dir stehen und dich anfeuern, das ist wie Aufwind unter den Flügeln. Du spielst viel befreiter und kannst über dich hinauswachsen. Genau das brauchen wir jetzt von den Fans.“

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim