Bullen nehmen Wölfe auf die HörnerSelb verliert in Halle

(Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)(Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Genau wie am Freitag lieferten sich beide Teams gleich zu Beginn einen offenen Schlagabtausch. Die Selber störten früh die Angriffsbemühungen der Gastgeber und testeten bereits nach wenigen Sekunden Gästegoalie Cerveny. Im Gegenzug parierte Wölfe-Goalie Kümpel mit einer Glanzleistung. Kurz darauf musste er sich aber geschlagen geben, als Striepeke das 1:0 markiert. Die Bullen, jetzt mit mehr Präsenz auf dem Eis, konnten mit zwei weiteren Treffern auf 3:0 erhöhen.

Auch der Mittelabschnitt begann denkbar schlecht für die Wölfe. Keine drei Minuten standen auf der Uhr, als Halle auf 4:0 erhöhte. Striepeke markierte noch im zweiten Drittel das fünfte Tor für die Gastgeber.

Im Schlussabschnitt kamen die Selber anfangs etwas besser aus der Kabine und machten mehr Druck, konnten diesen Druck allerdings nie so weit erhöhen, um tatsächlich ein Tor zu erzwingen. Das wiederum gefiel den Gastgebern gar nicht, denn die nahmen jetzt das Heft wieder in die Hand und erhöhten auf 6:0. Dann zog Halle eine Strafe und Moosberger traf in Überzahl. Nur 60 Sekunden später ließ sich auf Mudryk nicht zweimal bitten und verkürzt auf 2:6, was gleichzeitig der Endstand ist.

Wölfe-Coach Henry Thom nach der Partie: ’In den ersten beiden Dritteln haben wir uns nicht an die Taktik gehalten. Wir sind nach vorne gerannt und haben zu wenig nach hinten gearbeitet. Im letzten Drittel standen wir dann besser, bekamen auch unsere Chancen. Darauf müssen wir aufbauen.“

Die Tore für Halle erzielten Jannik Striepeke (2), Johannes Ehemann, Bryan Cameron, Philipp Gunkel und Kai Schmitz.

Heim-Derby soll den nächsten Sieg bringen
Memminger Indians erwarten die Islanders

​Am Freitag (20 Uhr) kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen d...

David Seidl ist wieder dabei
DSC vor erneutem Duell mit den Starbulls Rosenheim

​Vor wenigen Wochen traten beide Teams noch zum Ende der Hauptrunde gegeneinander an, nun gibt es das Duell zwischen dem Deggendorfer SC und den Starbulls Rosenheim ...

Am Sonntag geht es zum dritten Derby nach Peiting
SC Riessersee veranstaltet Blaulichttag gegen Weiden

​Trotz guter Leistung gegen die Spitzenclubs aus Deggendorf und Memmingen am vergangenen Wochenende, gab es am Ende nur wenig Zählbares für den SC Riessersee. ...

Wechsel nach Passau
Deggendorfer SC und Christoph Gawlik gehen getrennte Wege

​Am heutigen Mittwoch muss der Deggendorfer SC eine weitere Kaderveränderung bekannt geben. ...

Neuzugang aus Selb
Starbulls Rosenheim sichern mit Andreas Mechel Torhüterposition ab

​Auf Grund der derzeitigen Verletzung von Torhüter Lukas Steinhauer sind die Starbulls Rosenheim nochmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Ab sofort steht der 28...

30-jähriger Stürmer kommt aus Crimmitschau
Tomáš Knotek verstärkt die Blue Devils Weiden

Der Kader der Blue Devils Weiden erhält Zuwachs: der tschechische Stürmer Tomáš Knotek verstärkt ab sofort das Team von Trainer Ken Latta. Damit stehen nun drei Kont...

Befristeter Vertrag nicht verlängert
Goalie Andreas Mechel wird Wolfsrudel wieder verlassen

​Eine weitere Personalentscheidung ist fix: Der befristete Vertrag mit Goalie Andreas Mechel, der aufgrund der prekären Verletztensituation im Dezember 2019 von den ...

3:1-Erfolg gegen den EV Füssen
Starbulls Rosenheim feiern siebten Heimsieg in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben ihre Erfolgsserie auf eigenem Eis weiter ausgebaut. Am Sonntagabend feierten die Grün-Weißen im ROFA-Stadion vor 1.840 Zuschauern den ...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 24.01.2020
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd