Blue Devils Weiden wollen Sieg gegen Peiting versilbernMission 1.200+X zum Sechs-Punkte-Spiel gegen Lindau

(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag geht die Reise dann zum SC Riessersee, den die Blue Devils in dieser Saison bereits besiegen konnten. Hier kommt es für die Blue Devils neben dem eigenen Siegeswillen auch auf die personelle Ausstattung der Garmischer am Sonntagabend an, also ob sie auf Förderlizenzspieler des EHC Red Bull München zurückgreifen können.

An diesem Wochenende warten zwei südbayerische Mannschaften auf die Blue Devils. Am Freitag startet das Team von Trainer Ken Latta mit einem Sechs-Punkte-Spiel gegen den EV Lindau. Die Gäste liegen in der Tabelle aktuell fünf Punkte vor den Blue Devils. Im Rennen um die Teilnahme an der Meisterrunde und den Playoffs ist die Begegnung gegen die Lindauer ein Aufeinandertreffen zwischen zwei direkten Konkurrenten und ebenso wichtig, um den Abstand zu Sonthofen und Waldkraiburg zu halten beziehungsweise zu vergrößern. Topscorer der Lindauer ist überraschend ein Verteidiger: Anthony Calabrese verbuchte bislang acht Tore und zehn Vorlagen.

Am Sonntag reisen die Blue Devils zum SC Riessersee. Der Absteiger aus der DEL2 findet sich aktuell gut zurecht,  belegt den vierten Tabellenplatz (33 Punkte) und hat die vor ihm liegenden Mannschaften aus Peiting (35) und Rosenheim (38) weiter im Blick.

Ken Latta war in der Deutschland-Cup-Pause alles andere als zufrieden mit den bisherigen Auftritten seiner Mannschaft gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte, die spielerisch auf Augenhöhe agieren. Gegen den EV Lindau gilt es nun die wichtigen Punkte aus den Spielen gegen die Favoriten, wie zuletzt gegen Peiting, zu versilbern. Mit der „Mission 1.200+X“ soll die Fankurve der Hans-Schröpf-Arena am Freitagabend gefüllt werden. Die Fans sind aufgerufen, Freunde und Bekannte zu diesem wichtigen Spiel in die Arena mitzubringen.

In der Trainingswoche wurde das Zusammenspiel von Neuzugang Tomáš Rubeš mit seinen Teamkameraden verbessert. Der Tscheche hatte die Fans im Heimspiel gegen Peiting auf Anhieb überzeugt und sich auch im Spiel in Landshut gute Kritiken seitens der Anhänger ausstellen lassen dürfen. In überragender Form präsentiert sich derzeit Weidens zweiter Importspieler Matt Abercrombie. Vier Scorerpunkte inklusive dem entscheidenden Overtime-Treffer steuerte der Kanadier beim 5:4-Erfolg gegen den EC Peiting bei. 


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Marc Sauer verlängert
Moritz Serikow verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks geben die Vertragsverlängerung mit Marc Sauer bekannt. Der talentierte Verteidiger wird auch in der kommenden Saison für die Habichte auflauf...

Oberliga Süd Hauptrunde