Blue Devils Weiden verpflichten David HájekTscheche spielte zuletzt für Heilbronn

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Bei 41 Gegentoren wussten wir, wo wir handeln mussten. Ich erhoffe mir von der Verpflichtung mehr Stabilität in der Defensive“, erklärt Teammanager Christian Meiler.

Der 1,91 Meter große und 93 Kilogramm schwere Linksschütze bringt nicht nur Gardemaße, sondern auch große Erfahrung mit. In den höchsten Ligen seines Heimatlands Tschechien, unter anderem 335 Mal in der Extraliga, war Hájek die längste Zeit seiner Karriere im Einsatz. 2000 wurde Hájek von den Calgary Flames (NHL) in der achten Runde gedraftet. Seit 2012 war der tschechische Defensivmann in 146 Partien (15 Tore, 49 Vorlagen) in der DEL2 in Deutschland aktiv: Dresdner Eislöwen, EC Bad Nauheim, Löwen Frankfurt und Heilbronner Falken lauteten die Stationen.

Anfang dieser Woche konnte Hájek nun die sportliche Leitung der Blue Devils in einem Probetraining von seinen Qualitäten überzeugen. „David gilt als Zwei-Wege-Spieler, der sowohl defensiv Ruhe ins Spiel bringen kann, aber sich auch durch ein gutes Passspiel in die Offensive mit einschalten kann“, beschreibt Teammanager Meiler die Fähigkeiten des Verteidigers. Und Trainer Markus Berwanger ergänzt: „David ist ein stabiler Verteidiger, der auch das deutsche Eishockey kennt, schnell verfügbar war und sicherlich in der Abwehr mehr Tiefe und Möglichkeiten gibt.“

David Hájek wird in Weiden die Trikotnummer 26 tragen. Wenn alle Transfermodalitäten rechtzeitig geklärt werden können, wird der 36-Jährige beim Heimspiel gegen den EHV Schönheide 09 am Freitag sein Debüt für die Blue Devils geben.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde