Blue Devils Weiden unterliegen dem EV LandshutOhne Chance gegen den Altmeister

(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alles begann recht verheißungsvoll für die Blue Devils. Der erste Angriff der Niederbayern wurde abgefangen und nach 53 Sekunden schob Martin Heinisch nach perfektem Zuspiel von Philipp Siller die Scheibe ins Tor. Danach regierten die Landshuter mit wütenden Angriffen und in der fünften Minute schoss Christoph Fischhaber den Ausgleich. Weiter ging es sehr ausgeglichen hin und her. Aber nach einigen Fehlern im Aufbauspiel der Weidener stand es plötzlich 1:2, als Maximilian Hofbauer für den EVL traf. Und in der 18. Minute erhöhte Marco Sedlar auf 3:1.

Zu Beginn des zweiten Drittels versuchten die Blue Devils, besser ins Spiel zu kommen, aber die Unkonzentriertheiten nahmen zu und auch die Weidener Abspielfehler. Man versuchte zwar ins gegnerische Drittel zu kommen, aber es gelang nur sehr schwer. Hatte man dann doch einmal eine Torchance, machte diese der gut haltende Landshuter Torwart Patrick Berger zunichte. Ein Überzahlspiel in der 29. Minute nutzen die Niederbayern zum 4:1 durch Julian Pelletier.

Im letzten Drittel wollten die Gastgeber den etwas über 700 Zuschauern, die trotz des schlechten Wetters den Weg ins Stadion gefunden hatten, doch noch etwas zeigen. Allerdings hatte man einen schlechten Tag erwischt. Zwei, drei kleinere Möglichkeiten kamen noch zustande, aber die Niederbayern hatten das Spiel fest im Griff und waren mit ihren Kontern immer brandgefährlich.

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Ein Hüne für die Defensive
Passau Black Hawks verpflichten Marcel Pfänder

​Die Passau Black Hawks haben die nächste Schlüsselposition im Kader besetzt. Der 24-jährige Marcel Pfänder trägt ab der kommenden Saison das Trikot der Passau Black...

Oberliga Süd Playoffs