Blue Devils Weiden treffen auf Selb und LandshutDen Favoriten alles abverlangen

(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie schon gegen Rosenheim können die Blue Devils wieder aus einer sicheren Defensive agieren und ihre Konterfähigkeiten ausspielen.

Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde sind die Selber Wölfe derzeit richtig gut unterwegs. Aus den vergangenen 16 Partien seit Anfang Dezember 2018 holten die Oberfranken deren 13 Siege. Dazu beigetragen hat unter anderem der Wechsel auf der Kontingentspieler-Position von Ryan McDonough hin zu Charles Graaskamp. Der Neue steht zwar weniger oft auf dem Scoreboard hilft den Wölfen aber durch seinen mannschaftsdienlichen Einsatz extrem weiter. Aufgeblüht ist dadurch auch Landon Gare, der gegen Sonthofen ein Sechs-Punkte-Spiel ablieferte und bereits am Freitag fünf Scorerpunkte verbuchen konnte. Die Devils dürften also trotz der Derbysiege in dieser Saison vor dem oberfränkischen Nachbarn gewarnt sein.

Am Sonntag gastiert Landshut in der Hans-Schröpf-Arena. Der EVL hat Platz drei in der Oberliga Süd weiter fest im Griff. In der Meisterrunde setzte es jedoch schon vier Niederlagen, wenn auch zweimal der EC Peiting der Gegner war. Zuletzt zog man am Sonntag in Memmingen mit 2:5 den Kürzeren. Mitte Dezember konnten die Blue Devils ihr Heimspiel mit 3:2 nach Verlängerung für sich entscheiden, zwei Tage später blieb Landshut mit 5:3 oben auf. Die große Stärke der Landshuter ist ihre Ausgeglichenheit durch alle Mannschaftsteile. Vor allem die jungen Eigengewächse stehen ihren routinierten Mannschaftskameraden in nichts nach.

Wieder im Kader sind an diesem Wochenende Simon Hintermeier nach abgesessener Sperre. Auch Philipp Siller und Valentin Bäumler stehen wieder im Aufgebot. Weiterhin verletzt fehlen Maximilian Deichstetter, Marco Pronath, Lukas Zellner und Daniel Willaschek.

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau