Blue Devils Weiden setzen sich mit 3:1 durchErfolg gegen den ECDC Memmingen

(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)(Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wieder ohne vier Stammspieler, aber mit dem jungen Neuzugang Simon Hintermeier im dritten Block startete das erste Drittel recht ausgeglichen. Die beiden Abwehrreihen standen sicher und ließen nicht viele Möglichkeiten zu. Ein frühes 5:3-Überzahlspiel für die Blue Devils wurde ebenso vergeben, wie auf der anderen Seite auch zwei Überzahlspiele der Indians aus Memmingen. Als in der 18. Minute ein Memminger auf die Strafbank musste, dauerte es jedoch nur 22 Sekunden und Martin Heinisch traf zum 1:0 für die Weidener. Eine weitere Überzahlmöglichkeit für die Blue Devils wurde danach aber wieder vergeben.

Zu Beginn des zweiten Drittels hatten sich die Memminger dann etwas vorgenommen und spielten druckvoller auf das Tor von Daniel Filimonow. Und ein Tiefschlaf in der sonst sehr gut stehenden Abwehr der Weidener nutzte Milan Pfalzer zum Ausgleich in der 22. Minute. Danach kam aber der Auftritt von Tomas Rubes. Bis dahin ziemlich unter Kontrolle der Indians bekam er ein perfektes Anspiel von Maximilian Deichstetter und traf zur Führung für die Blue Devils. Und genau dieser Deichstetter war es dann wiederum, der in der 34. Minute auf die Strafbank musste. Die Weidener überstanden dieses Powerplay der Gäste. Genau mit Ablauf der Strafe prallte die Scheibe zu dem von der Strafbank kommenden Deichstetter, der mustergültig Tomas Rubes bediente und der „vernaschte“ Torwart Vollmer zum 3:1 in der 36. Minute.

Im letzten Drittel versuchten die Memminger, noch einmal Druck auf das Weidener Tor aufzubauen, aber entweder waren sie zu einfallslos oder fanden ihren Meister in Filimonow.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Stürmer kommt vom Herner EV
Memminger Indians verpflichten Angreifer Marcus Marsall

​Der ECDC Memmingen kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Aus der Oberliga Nord kommt mit Stürmer Marcus Marsall ein schneller und brandgefährlicher Außenstürm...

Oberliga Süd Hauptrunde