Blue Devils Weiden machen es zweistellig10:3 gegen den EHC Waldkraiburg

Marcel Waldowsky. (Foto: Blue Devils Weiden)Marcel Waldowsky. (Foto: Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kaum hatte das Spiel begonnen, da stand es schon 2:0 für die Blue Devils Weiden. Martin Heinisch und Marcel Waldowsky trafen schnell zur Führung. Für Marcel Waldowsky war es der 600. Scorerpunkt im Dress  der Blue Devils. Gleich darauf nahm Waldkraiburgs Trainer Sebastian Wolsch seine Auszeit, um die Mannschaft wachzurütteln. Dies gelang dann auch sehr schnell, denn Nico Vogl traf in der fünften Minute zum 2:1. Aber bereits in der achten Minute kamen die Weidener wieder zum Zug und Martin Heinisch traf zum 3:1. Im Powerplay kamen die Oberbayern dann durch Petr Gulda auf 2:3 heran, aber Martin Heinisch machte noch im ersten Drittel seinen Hattrick zum 4:2 perfekt.

Im zweiten Drittel ging es dann so weiter, als Lukas Zellner in der 22. Minute zum 5:2 einnetzte. Michael Trox verkürzte dann auf 3:5, aber jetzt kam der Auftritt von Tomas Rubes. In der 29. Minute umspielte er die gesamte Waldkraiburger Mannschaft und schlenzte lässig zum 6:3 ein. Michael Kirchberger im Powerplay und Matt Abercrombie schraubten das Ergebnis zum Ende des zweiten Drittels noch auf 8:3 hoch.

Im letzten Drittel setzte Trainer Ken Latta auch einige Juniorenspieler ein. So verflachte das Spiel etwas. Aber Marcel Waldowsky traf dennoch zum 9:3. In der 50. Minute eine sehr unschöne Szene, als Leon Decker Lukas Zellner vor der Bande sehr heftig checkte. Dieser blieb minutenlang auf dem Eis liegen. In der 55. Minute wurde das Ergebnis zweistellig, als Herbert Geisberger zum Endstand von 10:3 vollstreckte.

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!