Blue Devils Weiden gewinnen in FreiburgEHC Freiburg

Blue Devils Weiden gewinnen in FreiburgBlue Devils Weiden gewinnen in Freiburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Drittel glich einem Trainingsspiel. Es schien so, als würde den Cracks beider Mannschaften der Jahreswechsel noch in den Knochen stecken. Ein mehr oder weniger lebhaftes Auf und Ab, ohne zwingende Chancen und gefährliche Torschüsse. So endete das erste Drittel folglich auch torlos. Tragisch war für die Weidener dabei noch, dass Florian Domke nach einem eher harmlosen Check bewusstlos auf dem Eis liegen blieb und in die Kabine gebracht wurde.

Der zweite Abschnitt begann, wie der erste geendet hatte. Bedingt durch ein paar Strafzeiten gegen den EHC Freiburg bekamen die Weidener mehrere gute Möglichkeiten. Zwei davon nutzen sie durch Boris Flamik, der der 28. und 29. Spielminute traf. Die Freiburger zeigten sich von den beiden Gegentreffern beeindruckt. Es sollte fortan noch weniger gelingen. So kam es dann bei eigener Überzahl zu einem folgenschweren Patzer hinter dem eigenen Tor. Der Puck sprang dabei unglücklich vor das leere Tor und Felix Köbele konnte sich die Ecke seelenruhig aussuchen. 0:3 lautete der Zwischenstand nach 36 Minuten, der auch nach 40 Minuten noch auf der Anzeigetafel stand.

Im Schlussabschnitt schienen sich die Freiburger gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Der Offensivdrang führte dann in der 42. Spielminute auch zum 1:3-Anschlusstreffer. Weitere Bemühungen der Freiburger wussten die Blue Devils aber geschickt zu unterbinden. Alles was die Freiburger aufs Tor brachten, konnte Daniel Huber im Weidener Tor parieren. Die Freiburger fanden sich mit der Niederlage ab. So wurde auch darauf verzichtet, den Torwart in der Schlussphase herauszunehmen. Das Ergebnis geht für alle Beteiligten völlig in Ordnung. Sang- und klanglos für den EHC Freiburg, glücklich und verdient für die arg dezimierten Blue Devils Weiden. 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde